Warum ist mein Mac so langsam und wie kann ich das beheben?


Warum ist mein Mac so langsam? Gibt es eine effektive Möglichkeit, dies zu beheben? Lesen Sie in diesem Androidgals-Handbuch nach, um das Problem mit dem langsamen Ausführen von Mac / MacBook Air / Pro zu beheben.


Mac-Tipps und Problembehebungen

Tipps zum Thema Mac
Mac Probleme & Fixes
Tipps zum Reinigen des Mac

F: ”Warum läuft mein Mac so langsam? Ich habe ein MacBook Pro (2019) Modell. Es ist alt, wird aber kaum benutzt und verlangsamt sich. Ich frage mich, warum mein Mac langsam läuft und wie ich ihn wie neu laufen lassen kann. “

- Ein Benutzer von Yahoo Answers
Macs wie alle Computer, Windows oder Vista, können mit der Zeit langsamer laufen. Durch ein paar einfache Aufräumen Mit Wartungstricks können Sie Ihren langsamen Mac in kürzester Zeit wieder wie neu ausführen. Hier in diesem Androidgals-Handbuch finden Sie keineswegs eine umfassende Liste von Dingen, die Ihren Mac verlangsamen könnten, und wie Sie das Problem beheben können Beschleunigen Sie Ihren Mac .

Lesen Sie auch: So machen Sie Speicherplatz auf dem Mac frei>

Grund 1: Die Mac-Festplatte ist fast voll

Überprüfen Sie zunächst, ob Sie über genügend freien Festplattenspeicher verfügen, um damit zu arbeiten: Klicken Sie auf das Apple-Menü> Wählen Sie 'Über diesen Mac'> Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Weitere Informationen'> Wählen Sie die Registerkarte 'Speicher', um zu überprüfen Übersicht und Kapazität des Festplattenspeichers.


Wie jeder Mac-Benutzer haben Sie möglicherweise viele große Videodateien, Tausende von Fotos und Musiktiteln auf Ihrem Mac-Computer gespeichert. Die Popularität der Verwendung von Solid-State-Laufwerken (SSDs) von Mac-Computern bedeutet erheblich weniger Kapazität als herkömmliche Festplatten. Selbst eine iPhoto-Bibliothek kann die 64-GB- oder 128-GB-SSD eines MacBook Air schnell füllen, und nichts verlangsamt einen Mac, als zu viel auf einer Festplatte zu haben.

bestes PCIE Riser Kabel

Lösungen:

Suchen Sie zunächst die großen Mediendateien auf Ihrem Mac, löschen Sie die nicht verwendeten Videos, Apps, Fotos usw. Oder verschieben Sie alle auf eine externe Festplatte und entfernen Sie sie von Ihrem Mac.

Denken Sie zweitens daran, Ihre Mülleimer zu leeren, z. B. den Hauptmülleimer des Benutzerkontos und den Mülleimer für iPhoto / iMovie / Mail.

Drittens entfernen Sie die Junk-Dateien, die von Ihrem Webbrowser, System oder Ihren Anwendungen generiert wurden. Ein schneller und effektiver Weg ist die Verwendung einer intelligenten Mac-Reinigungssoftware.MacClean.


  • Es entfernt Junk-Dateien aus Safari, Chrome, Firefox und Opera an einem Ort und deckt Caches, Cookies, Browserverlauf, Download-Verlauf und Sitzungen ab.
  • Es löscht Benutzer-Junk, System-Junk, Entwicklungs-Junk und App-Reste.
  • Es funktioniert für alle Macs, einschließlich MacBook Pro / Air, iMac, Mac mini, Mac Pro usw.Laden Sie MacClean herunterJetzt, um mehr Platz freizugeben.
Warum läuft mein MacBook langsam und wie kann ich es mit MacClean beheben?

Warum läuft mein MacBook langsam und wie kann ich es mit MacClean beheben?

Lesen Sie auch:

So reinigen Sie Ihr MacBook Pro>

So reinigen Sie die Mac-Festplatte>

Grund 2: Nicht genügend RAM

Eine Frage eines Mac-Benutzers: „Ich habe einen 27-Zoll-iMac (Ende 2012, OS X 10.9.2) mit 8 GB RAM. Die Speichernutzung liegt immer über 7 GB, obwohl ich nicht glaube, dass ich so viele Dinge verwende. Dies führt dazu, dass ein Programm gelegentlich hängen bleibt und das Gefühl entsteht, dass der Computer verzögert wird. “

Ja, die meisten Macs werden mit 4 GB bis 16 GB RAM ausgeliefert. Wenn Ihr Mac nur über 4 GB oder 8 GB RAM verfügt, ist das System beim Starten von Programmen oder Laden von Dokumenten möglicherweise fast leer.

Sie können Ihren RAM mithilfe der Activity Monitor-Anwendung (unter Dienstprogramme im Anwendungsordner) überprüfen. Klicken Sie auf die Registerkarte Systemspeicher und sehen Sie sich das Kreisdiagramm unten an. Wenn das Diagramm größtenteils rot oder orange ist, bedeutet dies, dass Ihnen der Arbeitsspeicher ausgeht.

Lösung:

Schritt 1. Öffnen Sie das Terminal: ~ / Applications / Utilities.

Schritt 2. Geben Sie den Befehl ein: Löschen und tippen Sie auf die Registerkarte Eingabe.

Schritt 3. Geben Sie Ihrem Mac ein oder zwei Minuten Zeit, um den Vorgang abzuschließen.

Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor, um die Vorher- und Nachher-Ergebnisse anzuzeigen. Sie werden feststellen, dass die freie Größe im Systemspeicher zunimmt.

Warum läuft mein MacBook Air / Pro langsam?

Warum läuft mein MacBook Air / Pro langsam?

Kann nicht verpassen: So geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Mac frei>

Grund 3: Viele nicht benötigte Anmeldeelemente

Anmeldeelemente sind eine Reihe von Diensten und Anwendungen, die bei jedem Start Ihres Mac gestartet werden sollten. Wenn Sie Ihren Mac einschalten, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Vorgang mit der Zeit immer länger dauert. Einer der Gründe könnte sein, dass Sie im Laufe der Zeit zwei vielen Elementen erlaubt haben, sich in das System einzuschleichen.

Lösung:

Töte die nicht benötigten Login-Elemente.

Schritt 1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Benutzer und Gruppen.

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte 'Anmeldeelemente'. Daraufhin wird eine Liste der Apps angezeigt, die bei jedem Einschalten des Mac geöffnet werden.

Schritt 3. Wählen Sie die Anmeldeelemente aus, die Sie beenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche '-', um sie zu entfernen.

Viele nicht benötigte Login-Elemente

Viele nicht benötigte Login-Elemente

Grund 4: Zu viel auf dem Mac-Desktop

Jede Dokumentdatei auf Ihrem Desktop benötigt Speicher zum Speichern. Wenn Sie zu viele Elemente auf Ihrem Desktop behalten, kann dies die Geschwindigkeit Ihres Mac in gewissem Maße verlangsamen. Dementsprechend trägt die Beibehaltung eines relativ übersichtlichen Desktops dazu bei, dass Ihr Mac dort eine gute Leistung erzielt, wo er sein sollte.

Lösung:

Das Aufräumen Ihres Desktops ist eine wirklich einfache Aufgabe. Löschen Sie zunächst die nicht mehr benötigten Dateien und leeren Sie den Papierkorb. Klassifizieren Sie die Dateien auf Ihrem Mac und verschieben Sie sie in einige Ordner. Benennen Sie den Ordner so, dass Sie den gewünschten Ordner leicht finden können.

Warum läuft mein Mac langsam?

Warum läuft mein Mac langsam?

Vielleicht magst du: So bereinigen Sie den Cache auf einem Mac>

Schlachtfeld gegen Kriegsfluten

Das Fazit

Sie können Lassen Sie Ihren langsamen Mac schneller laufen mit den oben genannten 4 Lösungen jetzt. Wenn Sie Fragen zu diesem Handbuch haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit. Zögern Sie nicht, diesen Beitrag mit Ihren Freunden zu teilen, wenn er Ihr Problem löst. Laden Sie außerdem MacClean herunter, um Ihren langsamen Mac zu reparierenJetzt kostenlos testen>