Western Digital stellt Speicherlösungen der nächsten Stufe für NAS-Umgebungen vor



Western Digital today introduced an array of purpose-built storage solutions for small businesses and home offices leveraging NAS environments. The solutions include the first-ever WD Red SSDs, which enhance performance and caching abilities in a hybrid NAS environment, as well as a 14 TB capacity for the WD Red and WD Red Pro HDDs.

Mit der zunehmenden Virtualisierung werden 10 GbE (10 Gigabit Ethernet) und höhere Konnektivitätsgeschwindigkeiten zu einem wesentlichen Merkmal moderner NAS-Systeme. Um einen Leistungsengpass zu minimieren, sind SSD-Geschwindigkeiten von entscheidender Bedeutung. Um den Anforderungen dieser Umgebungen voll gerecht zu werden, sind Haltbarkeit, Geschwindigkeit und Kapazität von Speichergeräten nach wie vor stark gefragt. Aufbauend auf der nachgewiesenen Zuverlässigkeit des WD Red-Produktportfolios von Western Digital sind die Lösungen so konzipiert, dass die Schwachstellen für den Endbenutzer in Gewinne umgewandelt werden. Bei Verwendung als Caching-Lösung in einem NAS-System trägt die WD Red SA500 SSD zur Leistungssteigerung bei, während die neuen WD Red- und WD Red Pro-Festplatten mit höherer Kapazität mehr Speicherplatz auf demselben NAS-Gerät bieten. 'Eine Leistungssteigerung für NAS-Systeme kann in kürzerer Zeit zu mehr Inhalten führen, sodass Entwickler oder kleine Unternehmen effizienter arbeiten können, um die Leistung und damit das potenzielle Einkommen zu steigern', sagte Ziv Paz, Senior Director im Segment Marketing für Client-Computing , Western Digital. 'Unsere höheren Kapazitäten in Verbindung mit einer optimierten Lebensdauer im WD Red-Portfolio schaffen Platz für größere Dateien und reduzieren die durch die Speicherbandbreite verursachte Belastung. Für Entwickler, die im Laufe der Zeit an großen Projekten arbeiten, ermöglicht die neueste WD Red-SSD-Lösung eine Hybrid-NAS-Umgebung, in der die SSD als Caching-Mechanismus für große Dateien und Dateien mit häufigem Zugriff dienen kann. '

'Die Zusammenarbeit mit Western Digital hat sich bei der Bereitstellung von Premium-Speicher für unsere NAS-Systeme als zunehmend vorteilhaft erwiesen', sagte Meiji Chang, General Manager von QNAP. 'Mit der heutigen WD Red SA500-SSD als Speicher- oder Caching-Lösung können unsere Kunden jetzt die dedizierten SSD-Steckplätze in unseren Systemen voll ausnutzen und von höheren Netzwerkübertragungsgeschwindigkeiten und optimaler Ausdauer profitieren.'

'Unabhängig davon, ob Sie Videoprojekte bearbeiten, Fotos sichern oder Software entwickeln, die richtige Speicherplattform schützt nicht nur Ihre Daten, sondern ermöglicht Ihnen auch einen schnelleren Zugriff', sagte Patrick Deschere, Marketingdirektor der Synology America Corp. Durch die Kombination von Synology und Western Digital können Sie Ihre NAS-Erfahrung optimieren und das Beste aus der Cloud herausholen, während Sie die vollständige Eigentümerschaft Ihrer Daten behalten. '

Produktdetails

Neue Produkte, die heute eingeführt werden, sind:
  • WD Red SA500 NAS-SATA-SSD: Die neueste WD Red SA500 NAS-SATA-SSD wurde speziell für NAS-Enthusiasten entwickelt und bietet Kapazitäten von 500 GB bis zu 4 TB (nur 2,5 Zoll) und schafft eine für 10-GbE-Netzwerke sowie Caching optimierte Umgebung in NAS-Systemen, um schnell auf häufig verwendete Dateien zuzugreifen. Mit überragender Ausdauer für hohe Lese- und Schreiblasten, die von NAS in einer 24/7-Umgebung gefordert werden, unterstützt das Laufwerk OLTP-Datenbanken, Mehrbenutzerumgebungen, Fotorendering, 4K- und 8K-Videobearbeitung.
  • WD Red NAS-Festplatte: Ergänzend zur WD Red SA500 NAS-SATA-SSD wurde die neueste WD Red HDD-Kapazitätserhöhung auf 14 TB1 für den Einsatz in NAS-Systemen mit bis zu 8 Einschüben entwickelt. Das Laufwerk eignet sich ideal für kleine und Home-Office-Umgebungen rund um die Uhr und unterstützt eine Workload-Rate von bis zu 180 TB / Jahr.
  • WD Red Pro NAS-Festplatte: Die WD Red Pro-Festplatte ist wie die WD Red HDD aufgebaut und bietet eine Leistungssteigerung für professionelle NAS-Workloads und eine Kapazität von bis zu 14 TB1. Sie unterstützt bis zu 24 Einschübe. Dank der 3D Active Balance Plus-Technologie und der Fehlerbehebungssteuerung mit NASware 3.0-Technologie arbeitet das Laufwerk mit erhöhter Zuverlässigkeit.
Preise und Verfügbarkeit
The WD Red SA500 SSD comes in capacities of 500 GB up to 2 TB for the M.2 form factor and ranges in price from $72.00 up to $297.00 (MSRP USD) in the U.S. The 2.5-inch form factor of the WD Red SA500 SSD comes in capacities of 500 GB up to 4 TB and ranges in price from $75.00 to $600.00 (MSRP USD) in the U.S. Both form factors of WD Red SA500 SSDs are currently available in limited quantities at the WD store in the U.S. and will be available globally in November at select Western Digital retailers, e-tailers, resellers, and system integrators. The WD Red NAS HDD in 14 TB capacity is priced at $450.00 (MSRP USD) in the U.S. and the WD Red NAS Pro HDD in 14 TB capacity is priced at $525.00 (MSRP USD) in the U.S. These 14 TB HDD products will be available globally in November at select Western Digital retailers, e-tailers, resellers, system integrators and at the WD store.