VESA führt den DisplayHDR True Black High Dynamic Range Standard für OLED-Displays ein



The Video Electronics Standards Association (VESA) today introduced its new DisplayHDR True Black high dynamic range (HDR) standard, a variant on VESA's widely adopted High-Performance Monitor and Display Compliance Test Specification (DisplayHDR). The new standard has been optimized for emissive display technologies, including organic light emitting diode (OLED) and future microLED displays.

DisplayHDR True Black ermöglicht bis zu 100-fach tiefere Schwarzwerte sowie einen größeren Dynamikbereich und eine 4-fache Verbesserung der Anstiegszeit im Vergleich zur DisplayHDR 1000-Leistungsstufe von VESA. Dies ermöglicht Heimkino- und Gaming-Enthusiasten in gedämpften Lichtverhältnissen ein optisch atemberaubendes Erlebnis. DisplayHDR und DisplayHDR True Black sind die ersten vollständig offenen Standards der Displaybranche, die die HDR-Qualität für LCD- bzw. emittierende Displays spezifizieren. VESA gab heute außerdem bekannt, dass das Unternehmen sowohl den DisplayHDR- als auch den DisplayHDR True Black-Standard um 500 Leistungsstufen erweitert hat, um den Bedarf an dünnen, ultraleichten HDR-Laptops zu decken. Die neue 500-Stufe beinhaltet lokales Dimmen sowie die gleichen Farbskalen-, Schwarzpegel- und Bittiefenanforderungen, die mit den 600- und 1000-Stufen verbunden sind, wobei die Leuchtdichte im Vergleich zur 600-Stufe geringfügig abnimmt, um eine bessere Wärmesteuerung in Anzeigen für zu erreichen superdünne Notizbücher. Die neue 500-Stufe ist zwar für sehr kleine, ultraflache Displays optimiert, sie gilt jedoch für alle Auflösungen und Bildschirmgrößen, einschließlich der in Monitoren verwendeten.

Accelerated DisplayHDR Adoption setzt Bühne für echtes Schwarz
Seit seiner Einführung vor einem Jahr hat der DisplayHDR-Standard von VESA unter den OEMs von LCD-Displays eine breite und wachsende Akzeptanz gefunden. Bisher wurden fast drei Dutzend Displays von neun Display-OEMs mit DisplayHDR-Zertifizierung auf den Markt gebracht. Viele weitere sollen in den kommenden Monaten eingeführt werden. Mit der Einführung des neuen DisplayHDR True Black-Standards erwartet VESA eine ähnlich starke Akzeptanzkurve bei OLED-Display-OEMs wie beim DisplayHDR-Standard.

'Mit dem neuen DisplayHDR True Black-Standard ist OLED die ideale Anzeigetechnologie, um helle Glanzlichter mit tiefen, echten Schwarztönen zu mischen, sodass Verbraucher auf ihren PCs außergewöhnliche Inhalte erstellen oder einfach atemberaubende Bilder genießen können', sagte Jeremy Yun, Vice President von OLED Marketing-Team, Samsung Display Company. 'In Verbindung mit dem DisplayHDR-Logo-Programm von VESA wird der neue Standard den Verbrauchern zeigen, dass True Black ein äußerst wichtiger Schritt bei der Verbesserung der Wiedergabe von Spielen, Fernsehen oder Filmen sowie beim Anzeigen und Bearbeiten von Fotos und Videos ist. Benutzer können einen Dynamikbereich sehen und fühlen, der ein überlegenes HDR-Erlebnis auf höchstem Niveau bietet. '

Tiefere Schwarzwerte mit DisplayHDR True Black Standard
Bei LCD-Bildschirmen handelt es sich bei 'Schwarz' um einen dunklen Grauton, der auf geringfügige Lichtverluste zurückzuführen ist, die bei diesen Bildschirmen häufig auftreten. VESA hat die neue DisplayHDR True Black-Spezifikation mit Blick auf emittierende Displays definiert, um den zulässigen Schwarzwert auf 0,0005 cd / m2 zu senken - den niedrigsten Wert, der effektiv mit branchenüblichen Farbmessgeräten gemessen werden kann. Für Gamer und Filmbeobachter in Umgebungen mit gedämpfter Beleuchtung können Displays, die der DisplayHDR True Black-Spezifikation entsprechen, unglaublich genaue Schattendetails liefern und den Dynamikbereich (bis zu 50-fach, abhängig von den Lichtverhältnissen) dramatisch vergrößern, um ein wirklich bemerkenswertes visuelles Erlebnis zu erzielen.

'Als VESA den ursprünglichen DisplayHDR-Standard vorstellte, stellten wir fest, dass sich die Displaytechnologien rasch weiterentwickelten, und begannen sofort mit der Entwicklung eines neuen offenen HDR-Standards für OLED und andere emittierende Displaytechnologien', erklärte Roland Wooster, Vorsitzender der VESA-Arbeitsgruppe verantwortlich für DisplayHDR und der Vertreter des Verbandes der Intel Corporation für HDR-Display-Technologie. 'Im Namen aller VESA-Mitgliedsunternehmen, die zur Spezifikation von DisplayHDR True Black beigetragen haben, bin ich erfreut zu sagen, dass wir unser Versprechen mit der heutigen Ankündigung erfüllen. Wir sind sehr stolz auf diesen unglaublichen, kontrastreichen und hochdynamischen Standard. Verbraucher profitieren von der Transparenz der DisplayHDR True Black-Spezifikation und des Logos, wodurch deutlich wird, dass sie ein Display erhalten, das in gedämpften Beleuchtungsumgebungen enorme Leistungsverbesserungen bietet. '

Added Wooster, 'We're also very excited to include the new 500 performance tier for the DisplayHDR and DisplayHDR True Black standards, which provides true local dimming, high color quality and a high contrast ratio at the lowest price point and thermal impact for display OEMs. This combination makes the 500 level ideal for ultra-thin notebook designs, but it's equally applicable to monitors as well.'