Valve startet Steam Greenlight



Valve, creators of best-selling game franchises (such as Counter-Strike, Half-Life, Left 4 Dead, Portal, and Team Fortress) and leading technologies (such as Steam and
Source) gab heute den Start von Steam Greenlight bekannt, einer neuen Plattformfunktion, die die Community bei der Auswahl einiger der nächsten Spiele unterstützt, die auf Steam veröffentlicht werden sollen.

Steam Greenlight wurde Anfang des Sommers angekündigt und ermöglicht Entwicklern und Publishern, Informationen und Medien über ihr Spiel zu veröffentlichen, um die Community davon zu überzeugen, dass das Spiel auf Steam veröffentlicht werden sollte. Greenlight setzt auf das flexible System von Steam Workshop, mit dem Inhalte organisiert und Kunden Bewertungen abgeben und Feedback hinterlassen können.

'Wir haben in den letzten Monaten mit dem Input einer Gruppe von Indie-Partnern an dieser Funktion gearbeitet und die Resonanz war äußerst positiv', sagte Valves Anna Sweet. 'Mit der zusätzlichen Hilfe von Betatestern können wir eine solide Reihe von Titeln veröffentlichen, damit die Community mit dem Anzeigen und Bewerten beginnen kann. Und wie bei allen Steam-Funktionen wollen wir Greenlight kontinuierlich erweitern und modifizieren, da immer mehr Entwickler und Community-Mitglieder die Möglichkeit haben, sich zu engagieren. '

Greenlight dient nicht nur als Vermittlungsstelle für Spielbeiträge, sondern bietet auch ein unglaubliches Maß an Aufmerksamkeit für neue Spiele und die Möglichkeit, sich direkt mit potenziellen Kunden und Fans in Verbindung zu setzen.

For more information, please visit this page.