Ventilindex VR HMD Details Leak Via Premature Store Page Release, Auslieferung Juni 2019



When we first covered Valve's own teaser about their first-party VR hardware ecosystem under the Valve Index moniker, we were not expecting to hear much more until May. Thanks to an error on their part, product pages for the headset, base stands, and controllers were all published prematurely on Steam for a few hours yesterday, and that was enough time for all the information to be saved online by others. The product pages were not complete, and lacked details that we expect to get sooner than later, but Valve has since confirmed that all information inadvertently leaked are accurate and we now more about the retail package now.

Zunächst ist der 1. Mai als offizielles Ankündigungsdatum vorgesehen, das auch Vorbestellungsoptionen für diejenigen mit sich bringt, die diese Route in PC VR fahren. Das Komplettpaket enthält das Headset selbst mit integrierten Kopfhörern, von denen wir jetzt ein besseres Rendering zur Verfügung haben (siehe unten), ein Tether-Kabel mit DisplayPort 1.2- und USB 3.1-Verbindungen der 1. Generation (und nicht den erwarteten VirtualLink-Standard). ein regionenspezifisches Netzteil und Stecker sowie zwei Flachdichtungen (schmal und breit). Interessanterweise sind die jetzt umbenannten Index-Controller nicht im Lieferumfang enthalten und können separat erworben werden. Dies ist auch bei den Index-Basisstationen der Fall, was uns alle zu der Annahme veranlasst, dass vorhandene HTC Vive-Controller und -Basisstationen mit dem Headset kompatibel sind, oder dass ein anderes, vollständigeres Paket zur Auswahl steht. Es sind noch keine Preisinformationen verfügbar, und Valve gibt an, diese sowie die tatsächlichen Versanddetails noch zu finalisieren, um sie im Juni zu veröffentlichen.
Source: PCGamer