Der neue 32-Zoll-ASUS ROG Strix XG32VQR verfügt über 1440p, 144 Hz und FreeSync 2 HDR



ASUS has a new premium display about to be released: the 32-inch ASUS ROG Strix XG32VQR is already listed on its website, and it is an evolution of its existing ROG Strix XG32VQ. Both share 1440p resolution, VA panel, 4ms grey-to-grey response time and 1800mm curvature. The difference between both is the HDR support: the new XG32VQR has both DisplayHDR 400 and FreeSync 2 HDR certifications. The latter offers improvements in usability but also in gaming scenarios that are not covered in the VESA DisplayHDR specifications.

Auch die Spitzenhelligkeit des neuen Monitors geht weiter als beim Vorgänger und reicht von 300 auf 450 Nits. Das Display unterstützt eine Reihe von FreeSync-Bildwiederholfrequenzen zwischen 48 und 144 Hz, sodass es nahtlos mit der LFC-Technologie (Low Framerate Compensation) von AMD zusammenarbeitet. Unternehmenssprecher haben vor einigen Wochen die Verwechslung mit der FreeSync 2-Zertifizierung geklärt und erklärt, dass es möglich ist, dass ein Display die FreeSync 2-HDR-Anforderungen erfüllt, die Mindestanforderungen für DisplayHDR 600 jedoch nicht erfüllt. Ein solches Display kann das DisplayHDR 400-Logo und das FreeSync 2 HDR-Logo aufweisen, würde jedoch die Mindestanforderungen von DisplayHDR 400 'überschreiten. Das Display unterstützt das ASUS Aura Sync RGB-Beleuchtungssystem und der Standfuß ermöglicht dem Benutzer die Einstellung von Schwenkwinkel (+50 bis -50 Grad), Neigung (+20 bis -5 Grad) und Höhe (0 bis +100 mm). Das Panel bietet einen DCI-P3-Farbraum von 94% und verfügt über einen HDMI 2.0-Anschluss, zwei USB 3.0-Anschlüsse, DisplayPort 1.2 und Mini DisplayPort sowie einen Kopfhöreranschluss. Wir haben noch keinen endgültigen Preis für das Produkt, aber es wird wahrscheinlich teurer sein als sein Vorgänger, der jetzt beispielsweise bei NewEgg bei 489,99 USD zu finden ist.
Source: Overclock 3D