TechPowerUp GPU-Z v2.25.0 veröffentlicht



TechPowerUp today released the latest version of TechPowerUp GPU-Z, the definitive graphics subsystem information, diagnostic, and monitoring utility. Version 2.25.0 adds several new features, support for more GPUs, and fixes various bugs. To begin with, you'll notice that the main screen displays a second row of APIs supported by your graphics card. These include Vulkan, DirectX Raytracing, DirectML, and OpenGL. The last one in particular help you figure out if your graphics drivers have been supplied by Microsoft of your computer's OEM (and lack OpenGL or Vulkan ICDs). Among the new GPUs supported are Quadro P2200, Quadro RTX 4000 Mobile, Quadro T1000 Mobile; AMD Radeon Pro WX 3200, Barco MXRT 7600, 780E Graphics, HD 8330E; and Intel Gen11 'Ice Lake.'

Mit GPU-Z 2.25.0 haben wir die Unterstützung von AMD Radeon 'Navi' noch weiter verbessert, indem die Taktfrequenz genauer gemessen und die Basis-, Gaming- und Boost-Uhren auf der Registerkarte 'Erweitert' angezeigt werden. Für den AMD-Fehler wurde eine Problemumgehung hinzugefügt, die dazu führt, dass die Lüftergeschwindigkeiten gesperrt werden, wenn bei benutzerdefinierten Navi-Grafikkarten der Leerlauf des Lüfters unterbrochen wird. und eine fehlerhafte Anzeige der Lüfterdrehzahl von 65535 U / min für 'Navi'. Ein BSOD, der in QEMU / KVM-Maschinen durch MSR-Registerzugriff verursacht wurde, wurde ebenfalls behoben. Besorgen Sie es sich über den unten stehenden Link.

HERUNTERLADEN: TechPowerUp GPU-Z 2.25.0 Das Änderungsprotokoll folgt.

  • Auf der ersten Registerkarte wird jetzt der Unterstützungsstatus für Vulkan, DirectX Raytracing, OpenGL und DirectML angezeigt
  • Bluescreen in QEMU / KVM Virtual Machine durch MSR-Registerzugriff behoben
  • Verbessertes Reporting der Taktrate für AMD Navi
  • Die Registerkarte 'Erweitert' zeigt nun die Basis-, Spiel- und Boost-Uhr auf dem Navi an
  • Problemumgehung für festgefahrene Lüftergeschwindigkeiten hinzugefügt, wenn der Lüfterstopp bei AMD aktiv ist
  • Problemumgehung für die auf Navi gemeldete Lüftergeschwindigkeit von 65535 U / min hinzugefügt
  • Wenn der BIOS-Upload abgeschlossen ist, wird 'Fertig' angezeigt.
  • Unterstützung für NVIDIA Quadro P2200, Quadro RTX 4000 Mobile und Quadro T1000 Mobile wurde hinzugefügt
  • Unterstützung für AMD Radeon Pro WX 3200, Barco MXRT 7600, 780E-Grafik, HD 8330E wurde hinzugefügt
  • Unterstützung für Intel Ice Lake hinzugefügt