Seagate bringt die neue Barracuda-SSD-Produktreihe auf den Markt - 250 GB bis 2 TB Kapazität



Seagate, who are making strides in both storage density and performance of traditional HDDs with their HAMR and Multi-actuator technologies aren't going to let themselves be left dry in the SSD race. To that effect, the company, via a blog post, has just announced the introduction and availability of their barracuda SSDs, available in capacities up to 2 TB (in 250 GB, 500 GB and 1 TB additional tiers).

Wie die neuesten SATA III-SSDs nutzen die Barracuda-SSDs den Datenkanal maximal mit einer maximalen sequentiellen Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 540 bzw. 520 MB / s. Auf diese SSDs wird eine Garantie von fünf Jahren gewährt, die den Industriestandards entspricht, und Seagate verlangt 74,99 USD für die 250-GB-SSD. 119,99 US-Dollar für die 500-GB-Version; und 229,99 USD für die Kapazität von 1 TB. Das 2 TB-Modell wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Sources: Seagate Blog, Barracuda SSD, via seagate_surfer @ TPU, Amazon.com