Samsungs Next-Gen PM981 NVMe SSDs Oberfläche



Samsung is the most well-regarded company when it comes to consumer SSDs. even if their SSD solutions do usually carry a premium versus the competition, that price delta is usually well justified: Samsung's SSDs are frequently the most reliable, fastest option in the market. Samsung's 960 PRO and 960 EVO SSDs have done a good job of clarifying the company's market positioning, and now, the successors for those Samsung SSDs have already surfaced.

Die Samsung NVMe-Laufwerke der nächsten Generation tragen den Codenamen PM981 - wobei „PM“ für TLC NAND steht (in diesem Fall basierend auf 64-lagigen 3-Bit-V-NAND-Chips pro Zelle), „9“ für Samsungs höchsten Performance-Lösungen, und '81' steht für die Teilenummer - zwei Stufen vor der 960-Serie von Samsung. Es wird erwartet, dass es einen 970-Teil geben wird, da Samsung sich offenbar von den Monikern 'EVO' und 'PRO' abwendet, um Produkte nach Leistung zu differenzieren - eine gerade Zahl wird voraussichtlich die Norm sein. Derzeit sind auf den aufgetauchten Teilen 512 GB und 1 TB Arbeitsspeicher vorhanden. Diese verwenden den Polaris V2-Controller von Samsung (mit einem Metallkühlkörper zur Unterstützung der Kühlung) und liefern sequentielle Lesegeschwindigkeiten von 3.000 MB / s und 3.200 MB / s (für die 512-GB- bzw. 1-TB-Version) und 1.800 MB / s bzw. 2.400 MB / s sequentielles Schreiben. Die Modelle kamen von einem vietnamesischen Einzelhändler auf den Markt, der sie für 233 und 439 US-Dollar anbietet - was nicht bedeutet, dass dies der Endverbraucher-Einzelhandelspreis ist, aber für die Technologie- und Leistungsstufe dieser NVMe-SSD-Lösungen angemessen erscheint.
Source: Tom's Hardware