Samsung beginnt mit der Massenproduktion von mobilen LPDDR4X-DRAMs der 2. Generation der 10-nm-Klasse mit 16 Gbit



Samsung Electronics, the world leader in advanced memory technology, today announced that it has begun mass producing the industry's first 2nd-generation of 10-nanometer-class (1y-nm), LPDDR4X (Low Power, Double Data Rate, 4X) DRAM to improve the efficiency and lower the battery drain of today's premium smartphones and other mobile applications. Compared to the mobile DRAM memory chips most used in current flagship mobile devices (1x-nm 16Gb LPDDR4X), the 2nd- generation LPDDR4X DRAM features up to a 10 percent power reduction while maintaining the same data rate of 4,266 megabits per second (Mb/s).

'Das Aufkommen des mobilen DRAM der 10-nm-Klasse wird deutlich verbesserte Lösungen für Flaggschiff-Mobilgeräte der nächsten Generation ermöglichen, die voraussichtlich Ende dieses Jahres oder Anfang 2019 auf den Markt kommen werden.' sagte Sewon Chun, Senior Vice President für Memory Sales & Marketing bei Samsung Electronics. 'Wir werden unser Premium-DRAM-Sortiment weiter ausbauen, um im Segment der Speicher mit hoher Leistung, hoher Kapazität und geringem Stromverbrauch die Marktnachfrage zu befriedigen und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.' Samsung wird sein Premium-DRAM-Sortiment, das auf dem 1y-nm-Prozess basiert, um mehr als 70 Prozent erweitern. Diese Initiative begann mit der Massenproduktion des ersten 8-Gbit-DDR4-Server-DRAM der 10-nm-Klasse im vergangenen November und setzt sich nur acht Monate später mit diesem mobilen 16-Gbit-LPDDR4X-Speicherchip fort.

Samsung gab bekannt, dass es ein 8-GB-LPDDR4X-Mobil-DRAM-Paket erstellt hat, indem vier der 10-nm-Klasse-LPDDR4X-DRAM-Chips mit 16 GB (16 GB = 2 GB) kombiniert wurden. Dieses 4-Kanal-Paket kann eine Datenrate von 34,1 GB pro Sekunde realisieren, und seine Dicke wurde gegenüber dem 1. Gen-Paket um mehr als 20 Prozent verringert, sodass OEMs schlankere und noch effektivere mobile Geräte entwickeln können.

Mit den Fortschritten bei LPDDR4X wird Samsung seinen Anteil an mobilem DRAM auf dem Markt schnell ausbauen, indem es eine Vielzahl von Produkten mit hoher Kapazität anbietet, darunter LPDDR4X-Pakete mit 4 GB, 6 GB und 8 GB.

In line with its roll-out of 10nm-class LPDDR4X, Samsung has started operating a new DRAM production line in Pyeongtaek, Korea, to assure a stable supply of all mobile DRAM chips, in response to the increasing demand.