QNAP stellt neue QM2-PCIe-Karten zur Verbesserung der NAS-Leistung vor



QNAP Systems, Inc. has extended the lineup of QM2 PCIe expansion cards with new models that support up to four M.2 SSDs slots on a single card. QM2 cards support either M.2 SATA SSDs or M.2 PCIe NVMe SSDs to enable SSD caching for boosted IOPS performance or to form an auto-tiering volume for optimal storage performance. QM2 cards also allow QNAP NAS users to maximize both storage capacity and performance by installing M.2 SSDs without occupying any 3.5-inch drive bays.

'Angesichts eines Leistungsengpasses ist die zufällige Lese- / Schreibgeschwindigkeit der Festplatten in einem NAS einer der entscheidenden Leistungsfaktoren', so Joan Hsieh, Produktmanager von QNAP. 'QM2-Karten können die Leistung von QNAP erheblich steigern.' NAS mit PCIe-Steckplätzen, während die flexible Konfiguration von SSD-Caching und I / O-fähigem Qtier die NAS-Leistung vervielfacht. ' Die innovativen, gut gestalteten QM2-Karten unterstützen jetzt zusätzliche QNAP-NAS. Die M.2-SSD-Thermosensoren ermöglichen eine Temperaturüberwachung in Echtzeit, und ein leises Kühlmodul (Kühlkörper und intelligenter Lüfter) minimiert das Überhitzungsrisiko und gewährleistet eine konstant hohe Leistung. QM2-Modelle, die vier M.2-SSDs unterstützen, ermöglichen das Zwischenspeichern von SSDs mit höherer Speicherkapazität, um IOPS-anspruchsvolle Anwendungen zu optimieren, und unterstützen RAID 5 / RAID 6 / RAID 10, um Redundanz gegen potenzielle Hardwareausfälle bereitzustellen. Zu den QM2-Karten gehören erweiterte Modelle mit zusätzlicher 10-GbE-10-GBASE-T-Konnektivität (abwärtskompatibel mit 5-GbE / 2,5-GbE / 1-GbE / 100-MbE). Durch die Kombination von M.2-SSD- und 10-GbE-Konnektivität in einer Lösung trägt der QM2 zur Verbesserung der NAS-Gesamtleistung bei und bietet gleichzeitig einen erschwinglichen Upgrade-Pfad für die Übernahme von 10-GbE-Netzwerken. For more information, visit this page.