NVIDIA präsentiert die TITAN RTX 24GB-Grafikkarte für 2.499 US-Dollar


NVIDIA today introduced NVIDIA TITAN RTX, the world's most powerful desktop GPU, providing massive performance for AI research, data science and creative applications. Driven by the new NVIDIA Turing architecture, TITAN RTX - dubbed T-Rex - delivers 130 teraflops of deep learning performance and 11 GigaRays of ray-tracing performance.

'Turing ist der größte Fortschritt von NVIDIA in einem Jahrzehnt - die Verschmelzung von Shadern, Ray Tracing und tiefgreifendem Lernen, um die GPU neu zu erfinden', sagte Jensen Huang, Gründer und CEO von NVIDIA. 'Mit der Einführung von T-Rex ist Turing für Millionen der anspruchsvollsten PC-Benutzer - Entwickler, Wissenschaftler und Ersteller von Inhalten - in Reichweite.'
Ultimative PC-GPU
NVIDIAs größter Sprung seit der Erfindung der CUDA-GPU im Jahr 2006 und das Ergebnis von mehr als 10.000 Entwicklungsjahren. Turing verfügt über neue RT-Kerne zur Beschleunigung der Strahlverfolgung sowie neue Multi-Präzisions-Tensorkerne für KI-Training und Inferenz. Diese beiden Engines ermöglichen zusammen mit leistungsfähigerem Computing und verbesserter Rasterisierung Funktionen, die die Arbeit von Millionen von Entwicklern, Designern und Künstlern in verschiedenen Branchen transformieren. TITAN RTX wurde für eine Vielzahl von rechenintensiven Anwendungen entwickelt und bietet eine unschlagbare Kombination aus KI, Raytrace-Grafiken in Echtzeit, Virtual Reality der nächsten Generation und Hochleistungs-Computing. Es liefert:
  • 576 hochpräzise Turing-Tensorkerne, die bis zu 130 Teraflops mit hoher Lernleistung bieten.
  • 72 Turing RT Cores mit bis zu 11 GigaRays pro Sekunde Echtzeit-Raytracing-Leistung.
  • 24 GB Hochgeschwindigkeits-GDDR6-Speicher mit 672 GB / s Bandbreite - 2x so viel Speicher wie TITAN-GPUs der vorherigen Generation - für größere Modelle und Datensätze.
  • 100 GB / s NVIDIA NVLink kann zwei TITAN RTX-GPUs koppeln, um den Arbeitsspeicher zu skalieren und zu berechnen.
  • Unglaubliche Leistung und Speicherbandbreite für 8K-Videobearbeitung in Echtzeit.
  • Der VirtualLink-Port bietet die Leistung und Konnektivität, die für VR-Headsets der nächsten Generation erforderlich sind.
Entwickelt für KI-Forscher und Deep Learning-Entwickler
TITAN RTX verwandelt den PC in einen Supercomputer für KI-Forscher und Entwickler. TITAN RTX bietet Multi-Präzisions-Turing-Tensorkerne für eine bahnbrechende Leistung von FP32, FP16, INT8 und INT4, die ein schnelleres Training und eine schnellere Inferenz neuronaler Netze ermöglichen. Es bietet die doppelte Speicherkapazität von TITAN-GPUs der vorherigen Generation sowie NVLink, damit Forscher mit größeren neuronalen Netzwerken und Datensätzen experimentieren können.

Perfekt für Data Scientists
TITAN RTX ist ein leistungsstarkes Tool für Datenwissenschaftler und beschleunigt die Datenanalyse mit RAPIDS. RAPIDS open-
Quellbibliotheken lassen sich nahtlos in die weltweit beliebtesten datenwissenschaftlichen Workflows integrieren, um das maschinelle Lernen zu beschleunigen. Inhaltsersteller schaffen ihre beste Arbeit
Mit TITAN RTX lassen sich Echtzeit-Raytracing und KI in kreativen Anwendungen einsetzen, sodass 5 Millionen PC-basierte Entwickler schneller iterieren können. Es bietet auch die Rechenleistung und die Speicherbandbreite, die für die 8K-Videobearbeitung in Echtzeit erforderlich sind. Verfügbar in diesem Monat
TITAN RTX will be available later this month in the U.S. and Europe for $2,499.