Neueste Intel Roadmap-Folie durchgesickert, nächster Core X ist 'Cascade Lake-X'



The latest version of Intel's desktop client-platform roadmap has been leaked to the web, which reveals timelines and names of the company's upcoming product lines. To begin with, it states that Intel will upgrade its Core X high-end desktop (HEDT) product line only in Q4-2018. The new Core X HEDT processors will be based on the 'Cascade Lake-X' silicon. This is the first appearance of the 'Cascade Lake' micro-architecture. Intel is probably looking to differentiate its Ringbus-based multi-core processors (eg: 'Coffee Lake,' 'Kaby Lake') from ones that use Mesh Interconnect (eg: 'Skylake-X'), so people don't compare the single-threaded / less-parallized application performance between the two blindly.

Als nächstes ist Intel bereit, seine zweite Welle von 6-Core-, 4-Core- und 2-Core-Prozessoren mit dem Namen 'Coffee Lake' im ersten Quartal 2008 auf den Markt zu bringen, ohne dass ein 8-Core-Mainstream-Desktop-Prozessor in die Produktreihe aufgenommen wird Diese Prozessoren werden von weiteren Chipsätzen der 300er-Serie begleitet, nämlich dem H370 Express, dem B360 Express und dem H310 Express. Im ersten Quartal des Jahres 2008 aktualisiert Intel seine Prozessorreihe mit geringem Stromverbrauch mit der Einführung des neuen Gemini Lake-Siliziums mit 4-Core- und 2-Core-SoCs unter den Marken Pentium Silver und Celeron.


Source: MyDrivers