Intel x599-Chipsatz für 28-Core-Hedt + -Plattform - Intel

Intel X599-Chipsatz zur Unterstützung der 28-Kern-HEDT + -Plattform



The introduction of 32-core AMD Ryzen Threadripper 2990WX at $1,799 has demolished the competitiveness of the similarly priced Core i9-7980XE, forcing Intel to 'productize' its Skylake-X XCC (extreme core-count) silicon for the client-segment. We've already seen one or two motherboards for this platform at Computex, notably the ASUS ROG Dominus (pictured below). Intel's demo platform is reportedly powered by a GIGABYTE-made motherboard. Both these boards may have been prototypes based on Intel C629 'Lewisburg' chipset, as Intel was still mulling on whether to even launch the product.

Mit dem 2990WX ist das Schicksal des Cousins ​​im Kundensegment des Xeon Platinum 8180 besiegelt, ebenso wie das des C629. In seinem Kundensegment-Avatar trägt der Chipsatz die Marke 'Intel X599 Express'. Dieser Chipsatz wird neue SKUs unterstützen, die aus dem XCC-Silizium 'Skylake-X' (wahrscheinlich 24-Core, 26-Core und 28-Core) im LGA3647-Paket abgeleitet sind. Die Plattform bietet nicht nur bis zu 28 Kerne, sondern auch eine 6-Kanal-DDR4-Speicherschnittstelle, die wahrscheinlich bis zu 192 GB Speicher auf der Client-Plattform unterstützt. Es gibt auch ein Gerücht, dass Intel neue 20-Core- und 22-Core-LGA2066-Prozessoren auf den Markt bringen könnte. Diese werden in Verbindung mit dem 8-Kern-Prozessor LGA1151 bis Ende 2019 Intels Feigenblatt sein.
Source: HD Technologia