Intel enthüllt leise den 12-Core i9-7920X 2.9 GHz Base Core Clock


Intel has quietly revealed base clocks for their upcoming 12-core, 24-thread Core i9-7920X processor. This particular Intel model materializes (at least for now) the only 12-core processor in Intel's X299 HEDT platform line-up on the LGA 2066 socket. A report from Videocardz pegs the new 12-core processor as having a base clock of 2.9 GHz, a full 400 MHz slower than the company's 10-core, 20-thread i9-7900X. The L3 cache amount appears as well, though it's an expected 16.5 MB (which amounts to around 1.375 MB per core.)

Der Chip brachte auch eine Preisbestätigung für 1.189 USD in Tablettmengen (was bedeutet, dass die Endverbraucherpreise höher sind). Auf dem Papier ist dies nicht günstig für das 12-Core-Threadripper-Angebot der Konkurrenz, bei dem AMD die gleiche Menge anbieten wird Kerne und Threads für 799 US-Dollar (Endverbraucherpreis zum Start) mit einem beeindruckenderen 3,5-GHz-Basistakt. Die Verbraucher werden sagen, ob sich ein Preisunterschied von 400 USD für Intel gegenüber AMD für die gleiche Anzahl von Kernen und Threads lohnt. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Frequenzvorteil von AMD sich in der Leistung niederschlägt und gleichzeitig den Stromverbrauch auf einem akzeptablen Niveau hält (von was wir von AMDs Ryzen gesehen haben, sollte theoretisch wahr sein.)

Source: Videocardz