IBM erweitert strategische Partnerschaft mit Samsung um die Herstellung von 7-nm-Chips



IBM today announced an agreement with Samsung to manufacture 7-nanometer (nm) microprocessors for IBM Power Systems, IBM Z and LinuxONE, high-performance computing (HPC) systems, and cloud offerings. The agreement combines Samsung's industry-leading semiconductor manufacturing with IBM's high-performance CPU designs. This combination is being designed to drive unmatched systems performance, including acceleration, memory and I/O bandwidth, encryption and compression speed, as well as system scaling. It positions IBM and Samsung as strategic partners leading the new era of high-performance computing specifically designed for AI.

'Bei IBM haben unsere Kunden oberste Priorität', sagte John Acocella, Vice President für Unternehmenssysteme und Technologieentwicklung bei IBM Systems. 'IBM hat Samsung ausgewählt, um die nächste Generation von Mikroprozessoren zu entwickeln, da diese das gemeinsame Engagement für Leistung, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Innovation teilen, die unsere Kunden für einen anhaltenden Erfolg bei der nächsten Generation von IBM-Hardware positionieren.'

Die heutige Ankündigung erweitert und erweitert auch die 15-jährige strategische Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft für Prozesstechnologien zwischen den beiden Unternehmen, die im Rahmen der IBM Research Alliance zahlreiche Branchenneuheiten umfasst, wie beispielsweise die erste Innovation für NanoSheet-Geräte für Sub-5-Nanometer, die Herstellung der ersten 7-Nanometer-Produkte der Branche Testchip und die erste High-K Metal Gate Gießerei. Das Ökosystem der IBM Research Alliance definiert weiterhin die Führungsstrategie für die Halbleiterindustrie.

'Wir freuen uns, unsere jahrzehntelange strategische Beziehung zu IBM mit unserer 7-nm-EUV-Prozesstechnologie auszubauen', sagte Ryan Lee, Vice President Foundry Marketing bei Samsung Electronics. 'Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiger Meilenstein für das Gießereigeschäft von Samsung, da sie das Vertrauen in die hochleistungsfähige EUV-Prozesstechnologie von Samsung signalisiert.'

Samsung is a member of the OpenPOWER Foundation, a vendor ecosystem facilitating the development of IBM Power architecture-based customized servers, networking and storage for future data centers and cloud computing. Samsung is also a member of the Q Network to help advance the understanding of applications software in quantum computing for the industry.