So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf PC / Mac an und greifen auf Sicherungsdaten zu



In diesem Beitrag können Sie schnell iPhone-Sicherungsdateien auf Mac- und PC-Computern anzeigen und auf einfache Weise eine Vorschau des Inhalts von iTunes-Sicherungsdateien anzeigen.

iPhone Backup-Tipps

IPhone Daten sichern
iPhone-Sicherungsspeicherorte
iPhone Backup-Tipps

Das Sichern des iPhone (sicherlich auch anderer Geräte, die Sie verwenden) in iTunes und iCloud muss die beste Möglichkeit sein, Sie vor Datenverlust zu schützen. Weil wir uns nicht vorstellen können, wie und wann die Daten wahrscheinlich verschwinden. In diesem Fall können wir die Daten jedoch problemlos aus den Sicherungsdateien zurückfinden, sofern Sie dies zuvor getan haben.

In diesem Handbuch möchten wir Ihnen genau helfen, herauszufinden, wie wir auf dem PC oder Mac auf das Backup zugreifen können.

Kann ich das iPhone Backup auf einem PC oder Mac anzeigen?

Nun, das hängt wirklich davon ab, was du meinst. Wenn Sie nur die Datei selbst überprüfen möchten, ohne zu berücksichtigen, was sich darin befindet, lautet die Antwort JA. Wenn Sie damit meinen, dass Sie anzeigen möchten, welche Daten wie Fotos, Nachrichten usw. in der Sicherungsdatei enthalten sind, sind Sie wahrscheinlich etwas enttäuscht, da Apple die gespeicherten Daten in verschiedenen Formaten neu schreibt und verschlüsselt. Sie können die gespeicherten Daten nicht direkt anzeigen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir nichts damit anfangen können. Um das Backup anzuzeigen, müssen wir verschiedene Wege gehen. Bevor wir uns den detaillierten Methoden zuwenden, müssen wir zunächst herausfinden, wo genau die Sicherungsdateien auf dem PC und Mac gespeichert sind. Auf geht's.

Wo werden iPhone-Sicherungsdateien auf PC und Mac gespeichert?

Für iTunes-Backups

  • Unter Windows XP: Dokumente und Einstellungen (Benutzername) Anwendungsdaten Apple Computer MobileSync Backup
  • Unter Windows Vista 7, 8 und 10: Benutzer (Benutzername) AppData Roaming Apple Computer MobileSync Backup
  • Auf dem Mac:Es gibt kein iTunes-Backup mehr auf dem Mac, da Apple iTunes durch Finder auf dem Mac ersetzt hat. Sie finden das lokale Backup auf dem Mac über den Finder. Direkt vor den Standorten, an denen alle an den Mac angeschlossenen Geräte aufgelistet sind.
So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf einem Mac an

So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf einem Mac an

Wenn Sie den Speicherort Ihres iTunes-Backups gefunden haben, beachten Sie bitte diese Tipps, bevor Sie andere Vorgänge ausführen, um die Sicherungsdatei nicht zu beschädigen.

  • Kopieren Sie den Sicherungsordner nicht, um ihn in einen anderen Ordner, ein anderes externes Laufwerk oder ein anderes Netzwerklaufwerk zu verschieben.
  • Bearbeiten, verschieben, benennen oder extrahieren Sie keine Inhalte aus Ihren Sicherungsdateien, da diese Aktionen die Dateien ruinieren können. Um beispielsweise aus einer verschobenen Sicherungsdatei wiederherzustellen, müssen Sie sie zurück verschieben, sonst funktioniert die Datei nicht. Backups dienen als sichere Kopie Ihres gesamten Geräts. Während Sie möglicherweise den Inhalt einer Sicherungsdatei anzeigen oder darauf zugreifen können, wird der Inhalt normalerweise nicht in einem Format gespeichert, das Sie lesen können.

Für iCloud-Backups

Hier sind die Schritte zum Suchen der iCloud-Sicherungsdateien:

  • Am PC:Öffnen Sie iCloud für Windows> Klicken Sie auf Speicher> Backup auswählen.
  • Auf dem Mac:Gehen Sie zu System> Tippen Sie auf Apple ID> Wählen Sie die iCloud im linken Bereich.
Wo sich das iCloud Backup auf dem Mac befindet

Wo sich das iCloud Backup auf dem Mac befindet

So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf einem Mac an

Technisch gesehen können Sie nur auf dem Mac auf iPhone-Sicherungsdateien zugreifen. Sie können iPhone-Sicherungsdateien nicht nur auf dem Mac anzeigen, da die Dateien das direkte Lesen nicht unterstützen. Hier listen wir den Schritt auf, um die Sicherungsdateien auf dem Mac durchzugehen.

Schritt 1. Schließen Sie das iPhone an den Mac an.

Öffnen Sie den Finder> Gehen Sie zu Standorte> Tippen Sie auf das Gerät.

So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf einem Mac an

So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien auf einem Mac an

Schritt 2. Backups verwalten…

Jetzt können Sie rechts auf Backups verwalten tippen. Daraufhin wird ein Fenster mit den Backups angezeigt, die Sie auf dem Mac erstellt haben. Klicken Sie auf das Backup und es werden 3 Optionen angezeigt - Löschen, Archivieren, Im Finder anzeigen.

Vor dem iPhone-Sicherungsordner auf dem Mac

Vor dem iPhone-Sicherungsordner auf dem Mac

Schritt 3. Im Finder anzeigen

Sobald Sie das Backup im Finder anzeigen, wird der Backup-Ordner auf dem Mac angezeigt.

So greifen Sie auf iPhone-Backups auf dem Mac zu

So greifen Sie auf iPhone-Backups auf dem Mac zu

futuremark system info

So zeigen Sie iPhone-Sicherungsdateien mit Wiederherstellung an

Nachdem wir herausgefunden haben, wo sich die iTunes- und iCloud-Sicherungsdateien befinden, ist es Zeit herauszufinden, wie die Sicherungsdateien angezeigt werden. Wie bereits erwähnt, können wir nicht direkt auf das Backup zugreifen, da die Daten verschlüsselt sind. Aber wir können es immer noch mit einigen anderen Methoden tun, die Apple zulässt.

Die erste Methode besteht darin, Ihr iPhone aus den Sicherungsdateien wiederherzustellen. Nun, das scheint sehr dumm zu sein und ist wahrscheinlich nicht das, wonach Sie suchen, da für die Wiederherstellung das Gerät zuerst gelöscht werden muss. Nach dem Wiederherstellen wird die Sicherungsdatei auf dem iPhone und nicht direkt auf dem PC und Mac angezeigt. Es ist jedoch eine wirklich praktikable Möglichkeit für die Benutzer, auf das Backup zuzugreifen und es anzuzeigen, nicht wahr?

Und hier sind die detaillierten Schritte für die Wiederherstellung von iTunes bzw. iCloud:

iTunes

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und öffnen Sie iTunes.
  2. Wenn Ihr iPhone in iTunes angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Zusammenfassung.
  3. Klicken Sie auf die Option Backup wiederherstellen. Wenn diese Option abgeblendet ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Sicherungseinstellungen von iCloud auf Computer ändern. Sie können dies jederzeit wieder ändern, nachdem Sie Ihr iPhone wiederhergestellt haben.
  4. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend werden die gespeicherten Daten in der Sicherung auf Ihrem iPhone angezeigt.

iCloud

  1. Setzen Sie Ihr iPhone zurück. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  2. Richten Sie Ihr iPhone ein. Befolgen Sie die Setup-Schritte auf dem Bildschirm, bis Sie zum Bildschirm 'Apps & Daten' gelangen, und tippen Sie anschließend auf 'Aus iCloud-Sicherung wiederherstellen'> Mit Ihrer Apple-ID bei iCloud anmelden> Wählen Sie die gewünschte Sicherung aus.
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Bleiben Sie in Verbindung und warten Sie, bis ein Fortschrittsbalken angezeigt und ausgefüllt wird. Abhängig von der Größe der Sicherung und der Netzwerkgeschwindigkeit kann der Fortschrittsbalken einige Minuten bis eine Stunde dauern. Wenn Sie die Verbindung zu Wi-Fi zu früh trennen, wird der Fortschritt angehalten, bis Sie die Verbindung wieder herstellen.

Wenn diese Wiederherstellungsmethode nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie die Sicherungsdateien auf andere Weise anzeigen. Überprüfen Sie sie im folgenden Inhalt.

So zeigen Sie iPhone iTunes-Sicherungsdateien auf Mac / PC an, ohne sie wiederherzustellen

Wie bereits erwähnt, müssen Sie Ihr iPhone auf offizielle Weise wiederherstellen, um den Inhalt Ihres iTunes-Backups anzuzeigen. Sie können sich auch an iPhone-Backup-Viewer wie PhoneRescue für iOS wenden, für die keine Wiederherstellung erforderlich ist. Sie können die Backup-Datei direkt auf dem PC / Mac anzeigen und sogar die gewünschten Dateien auf Ihr iPhone verschieben.

Im Folgenden nehmen wir PhoneRescue als Beispiel, um Ihnen zu erklären, wie Sie mit einem Backup-Extraktor den Inhalt von iTunes Backup anzeigen können, ohne ihn wiederherzustellen. Wenn Sie uns folgen möchten, um Dateien in iTunes-Backups anzuzeigen, laden Sie einfach PhoneRescue herunter und führen Sie die folgenden Schritte aus.

* 100% sauber und sicher

* 100% sauber und sicher

3 Schritte zum Anzeigen von iPhone-Sicherungsdateien auf PC und Mac

Schritt 1. Installieren Sie PhoneRescue für iOS und führen Sie es auf dem Computer aus. Wählen Sie Aus Sicherung wiederherstellen aus und klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche, um alle iTunes-Sicherungen abzurufen.

So greifen Sie auf iPhone-Sicherungsdateien auf Mac / PC zu - Schritt 1

So greifen Sie auf iPhone-Sicherungsdateien auf Mac / PC zu - Schritt 1

Schritt 2. Wählen Sie eine iTunes-Sicherungsdatei aus und wählen Sie den Datentyp aus, den Sie in der Sicherung anzeigen möchten. Wenn Sie alle Arten von Daten überprüfen möchten, aktivieren Sie einfach Alle auswählen und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie den Datentyp

Wählen Sie den Datentyp

Schritt 3. Alle Daten werden in einige Kategorien eingeteilt. Sie können eine beliebige Kategorie für eine Vorschau auswählen und sogar Dateien aus dem Backup auf den Computer oder direkt auf Ihr iOS-Gerät extrahieren.

Stellen Sie Fotos von iPhone Backup wieder her

Stellen Sie Fotos von iPhone Backup wieder her

Anzeigen von iPhone iCloud-Sicherungsdateien auf Mac / PC ohne Wiederherstellung

PhoneRescue von iOS kann auch auf iPhone-Sicherungsdateien auf dem iCloud-Server zugreifen und alle Inhalte der Sicherung zur Vorschau oder zum Extrahieren auflisten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die versteckten Dateien mit PhoneRescue in iCloud zu speichern. Vergessen Sie nicht, zuerst PhoneRescue auf Ihren Computer herunterzuladen.

Schritt 1. Wählen Sie In iCloud wiederherstellen und klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche.

Stellen Sie iMessages aus iCloud wieder her

Stellen Sie iMessages aus iCloud wieder her

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Konto an, um auf alle iPhone-Backups zuzugreifen.

Melden Sie sich bei PhoneRescue für iOS bei iCloud Account an

Melden Sie sich bei PhoneRescue für iOS bei iCloud Account an

Schritt 3. Wählen Sie eine iPhone-Sicherungsdatei aus und klicken Sie auf Herunterladen, um die Sicherung auf den Computer herunterzuladen. Wählen Sie dann die Daten aus, die Sie anzeigen möchten, und klicken Sie auf OK, um darauf zuzugreifen.

Wählen Sie die Daten aus, die aus iCloud Backup wiederhergestellt werden sollen

Wählen Sie die Daten aus, die aus iCloud Backup wiederhergestellt werden sollen

Schritt 4. Nachdem Sie das gesamte iPhone-Backup heruntergeladen haben, können Sie den Inhalt des Backups anzeigen und sogar auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken, um ihn wieder auf Ihr Gerät oder Ihren Computer zu übertragen.

Stellen Sie die Daten aus iCloud Backup über PhoneRescue für iOS wieder her

Stellen Sie die Daten aus iCloud Backup über PhoneRescue für iOS wieder her

Das Fazit

Das ist es! Jetzt können Sie iPhone-Backups auf Ihrem Mac oder PC anzeigen und darauf zugreifen. Wenn Sie Fragen zu diesem Handbuch oder zu PhoneRescue für iOS haben, können Sie uns dies gerne mitteilen. Sie können auch andere Methoden zum Anzeigen von iPhone-Sicherungsdateien in der Kommentarleiste unten erläutern.

Weitere verwandte Artikel