So stellen Sie gelöschte Viber-Nachrichten auf einem Android-Telefon wieder her



Suchen Sie nach Möglichkeiten, gelöschte Viber-Nachrichten wiederherzustellen, nachdem Sie sie von Ihrem Android-Telefon entfernt haben? Der folgende Artikel zeigt Ihnen detailliert, wie Sie gelöschte Viber-Nachrichten unter Android abrufen können.

3440x1440 Monitor 144 Hz

Genauso wie WhatsApp, Kik, wird die Viber-App als eine der Instant Messaging-Apps sowohl bei Android- als auch bei iOS-Benutzern immer beliebter. Der Verlust von Viber-Nachrichten bringt den Benutzern daher auch viele Unannehmlichkeiten.

Es wird jedoch etwas schwierig sein, gelöschte Viber-Nachrichten von einem Telefon wiederherzustellen, da die Viber-App keine Daten auf ihrem Server speichert. Glücklicherweise bietet Ihnen Viber die Möglichkeit, Ihre Viber-Inhalte wie Chat-Verlauf, Bilder, Kontakte und mehr regelmäßig zu sichern. Wenn Sie die Viber-Dateien auf Ihrem Android-Telefon gesichert haben, können Sie gelöschte Viber-Nachrichten problemlos abrufen.

So rufen Sie gelöschte Viber-Nachrichten unter Android ab

So rufen Sie gelöschte Viber-Nachrichten unter Android ab

Als Nächstes sehen wir uns an, wie gelöschte Viber-Nachrichten auf einem Android-Telefon wiederhergestellt werden.

So stellen Sie gelöschte Viber-Nachrichten auf einem Android-Telefon aus dem Backup wieder her

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Handy Viber und öffnen Sie den Bildschirm more.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Konto.
  4. Wählen Sie Viber Backup.
  5. Tippen Sie auf Wiederherstellen.
  6. Wählen Sie JETZT WIEDERHERSTELLEN.
So rufen Sie gelöschte Viber-Nachrichten unter Android aus dem Backup ab

So rufen Sie gelöschte Viber-Nachrichten unter Android aus dem Backup ab

Das Wiederherstellen von Viber-Nachrichten erfordert Zeit und Daten. Wenn Sie Ihren Viber-Inhalt zuvor nicht gesichert haben, sind keine Sicherungsdaten zum Wiederherstellen verfügbar.

Bonus-Tipp: So sichern Sie regelmäßig Viber-Nachrichten auf Android-Handys

Die obige Methode funktioniert für Benutzer, die zuvor ein Backup erstellt haben. Einige Benutzer gaben jedoch an, dass sie nicht genau wissen, wie Viber-Nachrichten gesichert werden sollen, sodass keine Sicherung zum Wiederherstellen verfügbar ist. In diesem Teil zeigen wir Ihnen ausführlich, wie Sie Viber-Nachrichten auf Android sichern und wie Sie die automatische Sicherung auf Android-Telefonen einrichten.

Sichern Sie Viber-Nachrichten auf Android

  1. Starten Sie auf Ihrem Android-Handy die Viber-App.
  2. Wählen Sie den Bildschirm mit den weiteren Optionen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Konto.
  5. Wählen Sie Viber Backup.
  6. Tippen Sie auf Sichern.
  7. Warten Sie auf den Sicherungsvorgang.
So sichern Sie Viber-Nachrichten auf Android

So sichern Sie Viber-Nachrichten auf Android

Sie müssen Ihr Viber-Konto mit Ihrem Google Drive verbinden, bevor Sie Viber-Nachrichten sichern können.

Richten Sie die automatische Sicherung unter Android ein

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit einem stabilen WLAN verbunden ist, und führen Sie die folgenden Schritte aus, um die automatische Sicherung auf Ihrem Android-Telefon einzurichten.

  1. Öffnen Sie auch den Bildschirm more und suchen Sie nach Einstellungen.
  2. Konto auswählen.
  3. Wählen Sie Viber Backup.
  4. Tippen Sie auf Automatische Sicherung und wählen Sie aus den drei Optionen Täglich, Wöchentlich oder Monatlich aus, wie oft Viber gesichert werden soll.

Das Fazit

Hier geht es darum, wie Sie gelöschte Viber-Nachrichten auf einem Android-Telefon wiederherstellen und Viber-Nachrichten auf Android sichern können. Niemand möchte Datenverlust. Der beste Weg, um den Verlust von Viber-Nachrichten zu vermeiden, besteht darin, diese regelmäßig zu sichern. Es wird daher empfohlen, die automatische Sicherung auf Ihrem Android-Telefon einzurichten.