So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist


Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind und Ihr Wi-Fi jedes Mal automatisch getrennt wird, wenn das Telefon gesperrt ist, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie Wi-Fi-Trennungen beheben können, wenn das iPhone gesperrt ist.


Beben Sie 2 Dampf

Probleme mit dem iPhone-Netzwerk und -Kennwort

Netzwerkprobleme
Passwortprobleme
Apple ID-Probleme

Wi-Fi ist zu einer der Notwendigkeiten geworden, um in der heutigen Gesellschaft zu leben. Normalerweise bevorzugen Benutzer die Verwendung von Wi-Fi gegenüber mobilen Daten, wenn sie System- oder App-Updates durchführen. Dies liegt daran, dass Wi-Fi normalerweise keine Datenbeschränkung wie mobile Daten hat. Nach dem Update ihres iPhones auf iOS 11.3 haben viele Benutzer gemeldet, dass die WLAN-Verbindung getrennt wird, wenn das iPhone gesperrt ist. Dies hat in der iPhone-Community für Aufruhr gesorgt.

Normalerweise können Sie den Bildschirm nicht die ganze Zeit geöffnet halten, während das Update heruntergeladen wird. Laut dem Bericht wird das WLAN jedoch getrennt, wenn das iPhone in den Ruhezustand versetzt oder gesperrt ist, sodass die Updates unterbrochen werden. Eine Möglichkeit, diesem Problem entgegenzuwirken, besteht darin, die automatische Schlaffunktion auf dem iPhone zu deaktivieren. Dadurch wird der Akku jedoch zu schnell entladen.

Sie müssen also eine andere effektive und praktikable Lösung für das WLAN finden, bei der die Verbindung getrennt wird, wenn das iPhone unter iOS 11.3 gesperrt ist. In diesem Artikel werden wir die besten Lösungen zur Behebung dieses Problems vorstellen.

Siehe auch: Was bedeutet der Mond in meiner iPhone-Textnachricht in iOS 11 / 11.3>?


So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

Viele iPhone-Benutzer haben festgestellt, dass die WLAN-Verbindung unterbrochen wird, wenn das iPhone unter iOS 11.3 gesperrt ist. Dies kann durch netzwerkbezogene Probleme verursacht werden, insbesondere durch das Wi-Fi-Netzwerk. Im Folgenden finden Sie einige der besten Tipps und Lösungen zur Behebung der WLAN-Unterbrechungen, wenn das iPhone im Ruhezustand / gesperrt ist.

Tipp 1: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und schließen Sie es wieder an

Wenn Sie feststellen, dass die Wi-Fi-Verbindung unterbrochen wird, wenn das iPhone in einem bestimmten Wi-Fi-Netzwerk gesperrt ist, z. Versuchen Sie zu Hause oder im Büro, die Netzwerkeinstellungen zu vergessen, und schließen Sie sich dann wieder dem Netzwerk an. Wenn Sie das Netzwerk vergessen, löschen Sie alle Einstellungen für das jeweilige Wi-Fi-Netzwerk, das Wi-Fi möglicherweise ausschaltet, wenn das iPhone gesperrt ist oder sich im Ruhezustand befindet.

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und tippen Sie auf WLAN.
  2. Wählen Sie das Netzwerk aus, in dem Sie ein Problem haben, und tippen Sie im nächsten Bildschirm auf Diese Netzwerkoption vergessen.
  3. Schalten Sie das WLAN für einige Sekunden aus und wieder ein.
  4. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus und geben Sie das Kennwort für dieses Netzwerk ein, um eine Verbindung zu diesem Netzwerk herzustellen.
So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

Tipp 2: VPN deaktivieren

Es ist auch bekannt, dass ein aktives VPN viele Probleme verursacht, einschließlich Wi-Fi-Verbindungsabbrüchen, wenn das iPhone gesperrt ist. Wenn Sie also ein aktives VPN auf Ihrem iPhone haben, kann das Deaktivieren dieses Problems zur Lösung des Problems beitragen. Um das VPN zu deaktivieren, navigieren Sie zu iPhone-Einstellungen> VPN und deaktivieren Sie das VPN, wenn es verbunden ist. Durch das Trennen des VPN sollten die Wi-Fi-Trennungen behoben werden, wenn das iPhone im Ruhezustand ist. Wenn das Problem jedoch auch nach dem Deaktivieren des VPN nicht behoben werden kann, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

Tipp 3: Aktualisieren Sie die Router-Firmware

Wenn die WLAN-Verbindung getrennt wird, während das iPhone gesperrt ist oder sich im Ruhezustand befindet, ist es nicht erforderlich, dass das Problem mit Ihrem iPhone zusammenhängt. Manchmal kann der WLAN-Router auch Probleme verursachen, z. B. wenn die Verbindung zum WLAN getrennt wird, wenn das iPhone gesperrt ist. Sie können versuchen, die Router-Firmware zu aktualisieren, wenn sie veraltet ist. Da jeder Routerhersteller einen anderen Prozess zum Aktualisieren der Firmware hat, besuchen Sie die offizielle Website Ihres Routerherstellers, um detaillierte Informationen über den Prozess zu erhalten.

Tipp 4: Deaktivieren Sie die Wi-Fi-Netzwerkdienste

Das Deaktivieren von Wi-Fi-Netzwerkdiensten kann auch dazu beitragen, die Wi-Fi-Verbindungsabbrüche zu beheben, wenn das iPhone gesperrt ist. Dies wird von vielen Benutzern gemeldet. Durch das Ausschalten des Wi-Fi-Netzwerks können Sie außerdem Batterie sparen. Um das Wi-Fi-Netzwerk auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Standortdienste> Systemdienste und schieben Sie den Wi-Fi-Netzwerkschalter auf AUS.

Behebung von Wi-Fi-Verbindungsabbrüchen, wenn das iPhone gesperrt ist

Behebung von Wi-Fi-Verbindungsabbrüchen, wenn das iPhone gesperrt ist

Tipp 5: Deaktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten

Der Wi-Fi-Assistent ist eine Funktion, mit der die Mobilfunkdaten aktiviert werden, wenn kein zuverlässiges Wi-Fi-Netzwerk zum Herstellen einer Verbindung vorhanden ist oder das verbundene Wi-Fi-Netzwerk zu schwach ist. Dies kann jedoch die Ursache für WLAN-Unterbrechungen sein, wenn das iPhone im Ruhezustand ist. Sie können den Wi-Fi-Assistenten deaktivieren, wenn Sie der Meinung sind, dass das Wi-Fi durch den Wi-Fi-Assistenten verursacht wird, indem Sie zu Einstellungen> Mobilfunk> Wi-Fi-Assistent navigieren.

So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

Tipp 6: iPhone-System wiederherstellen und zurücksetzen

Wenn alle oben genannten Lösungen zur Behebung der Wi-Fi-Verbindung getrennt werden, wenn das iPhone gesperrt ist, können Sie versuchen, die iPhone-Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um alle Wi-Fi-Einstellungen und -Kennwörter zu löschen. Sie müssten die Kennwörter für die bereits gespeicherten Netzwerke erneut eingeben. Dies hat jedoch gezeigt, dass alle problematischen Einstellungen entfernt werden, die durch eine fehlerhafte WLAN-Einstellung verursacht werden können. Wenn dies ebenfalls nicht funktioniert, ist das Zurücksetzen und Wiederherstellen des Geräts die einzige Option. Um Datenverlust zu vermeiden, sollten Sie Ihre Daten vor dem Wiederherstellen des Geräts sichern.

Call-of-Duty-Anforderungen
  • Navigieren Sie zum Wiederherstellen des gesamten iPhone-Systems und der Einstellungen zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

So beheben Sie Wi-Fi-Verbindungsabbrüche, wenn das iPhone gesperrt ist

Bonus-Tipp: So sichern Sie iPhone-Dateien ohne iTunes / iCloud

Das Sichern von iPhone-Daten mit iTunes oder iCloud ist ein sehr anstrengender Prozess. Sie können die Sicherung jedoch nicht überspringen, bevor Sie das iPhone wiederhergestellt haben, um die WLAN-Unterbrechungen zu beheben, wenn das iPhone in den Ruhezustand versetzt wird, um Datenverlust zu vermeiden. Das Wiederherstellen der Sicherung ist genauso anstrengend wie der Sicherungsprozess. Sie möchten also eine bessere Alternative zum Sichern von iPhone-Dateien.Anytransist das Tool, mit dem Sie Ihr iPhone mühelos verwalten können.

* 100% sauber und sicher

Kostenfreier Download* 100% sauber und sicher

Hier listen wir einige erstaunliche Funktionen von AnyTrans auf:

Intel S. 1274
  • Greifen Sie auf alle iPhone-Daten wie Fotos, Videos, Audio, Nachrichten, Kontakte, Kalender, Notizen und mehr auf Mac oder PC zu und zeigen Sie sie an.
  • Übertragen und sichern Sie iPhone-Daten mit einem Klick oder selektiv ohne iTunes auf einen Computer.
  • Übertragen Sie Daten vom Computer auf das iOS-Gerät, ohne sie wiederherzustellen. Es wird nämlich kein Datenverlust bei allen aktuellen Daten auf dem Gerät auftreten.
  • Übertragen Sie Dateien zwischen iOS-Geräten. Das iPhone 11 / Xs / Xr / X / 8 (Plus) und iOS 11.3.1 werden unterstützt.
  • Verwalten Sie iTunes- und iCloud-Sicherungsdaten lokal.

GeradeLaden Sie AnyTrans heruntereine kostenlose Testversion haben. Befolgen Sie die Anleitung, um alle iPhone-Dateien ohne iTunes / iCloud auf dem Computer zu sichern.

Sichern Sie iPhone-Dateien ohne iTunes / iCloud

Sichern Sie iPhone-Dateien ohne iTunes / iCloud

Das Fazit

Manchmal ist das Zurücksetzen und Wiederherstellen des iPhone die letzte Option, um verschiedene Probleme zu lösen, z. B. die Verbindung zum WLAN, wenn das iPhone unter iOS 11.3 gesperrt ist. Dies kann jedoch zu Datenverlust führen. Sie können sich also auf AnyTrans verlassen, um Ihre iPhone-Daten einfach und sicher zu verwalten. Wenn Sie bei der Verwendung des Tools auf ein Problem stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.