So beheben Sie iTunes-Probleme beim Überprüfen der iPhone-Wiederherstellung


Das Wiederherstellen des iPhone mit iTunes sollte nicht länger als Stunden dauern, da überprüft wurde, ob die iPhone-Wiederherstellung feststeckt. Lesen Sie diesen Beitrag und erhalten Sie die bewährten Methoden, um das iPhone zum Wiederherstellen zu bringen.


Mein iPhone 7 plus steckt im Wiederherstellungsmodus fest und wenn ich versuche, es mit iTunes wiederherzustellen, bleibt es bei der Überprüfung der iPhone-Wiederherstellung mit Apple hängen. Auf dem Bildschirm meines Telefons wurde das Apple-Logo mit einem Fortschrittsbalken angezeigt, der noch nicht einmal Fortschritte macht. Ich habe über einen Tag gewartet, aber keine Fortschritte gemacht. Kann mir bitte jemand helfen?

Wenn Sie das iPhone mit iTunes wiederherstellen, wird auf Ihrem Mac oder PC ein automatisches Backup erstellt, mit dem Sie auf Titel, Fotos oder Videos zugreifen können, die Sie auf Ihrem iPhone gespeichert haben.

Sie verlieren alle Ihre Daten, wenn Sie versuchen, ein iPhone ohne wiederherzustellen Erstellen eines Backups .

Ihr Gerät kann jedoch beim Überprüfen des iPhone-Wiederherstellungsschritts hängen bleiben, wie der oben genannte Benutzer sagte Sie aktualisieren iOS oder Wiederherstellen der Werkseinstellungen mit iTunes. In einigen Fällen ist Ihr iPhone möglicherweise nur langsam. Wenn sich der Fortschrittsbalken jedoch nicht länger als fünfzehn Minuten bewegt, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass etwas mit der Software nicht stimmt.


In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie iTunes beheben können, indem Sie überprüfen, ob das iPhone das Problem wiederherstellt, und verschiedene Lösungen für dieses Problem anbieten.

Wie lange dauert es, um die iPhone-Wiederherstellung zu überprüfen?

Normalerweise sollte es nicht länger als ein paar Minuten dauern, bis iTunes die iPhone-Wiederherstellung überprüft hat. Die genaue Wartezeit für die Überprüfung Ihres Geräts hängt jedoch von der Größe des Updates ab.

Daher kann dieser Schritt in nur wenigen Sekunden oder bis zu zehn Minuten abgeschlossen werden, wenn das Update größer als ein Gigabyte ist. Wenn Ihr iPhone länger als zehn Minuten in diesem Schritt steckt, besteht die Möglichkeit, dass Sie mit fehlerhafter Software oder Hardware zu tun haben.


iTunes bleibt bei der Überprüfung der iPhone-Wiederherstellung hängen

iTunes bleibt bei der Überprüfung der iPhone-Wiederherstellung hängen

Lesen Sie auch: Behebung, dass iTunes das iPhone im Wiederherstellungsmodus nicht erkennt>

Was tun, wenn iTunes beim Überprüfen der iPhone-Wiederherstellung hängen bleibt?

Das Überprüfen der Grundlagen ist das erste, was Sie tun sollten

Tipp 1. Problem mit der USB- und WiFi-Verbindung

Das USB-Kabel, mit dem Sie Ihr Gerät an einen Computer angeschlossen haben, ist möglicherweise nicht richtig positioniert. Das iPhone ist während des Vorgangs möglicherweise offline gegangen oder das Problem kann durch iTunes verursacht werden.

Bevor Sie versuchen, ein iPhone mit iTunes zu aktualisieren oder wiederherzustellen, müssen Sie sicherstellen, dass beide Geräte mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sind und die Verbindung zwischen den beiden Geräten hergestellt ist.

Tipp 2. Deaktivieren Sie Antivirus und aktualisieren Sie iTunes

Darüber hinaus sollten Sie auch das Antivirenprogramm deaktivieren und sicherstellen, dass dies der Fall ist die neueste Version von iTunes .

Tipp 3. Verwenden Sie einen anderen Computer

Optional können Sie versuchen, Ihr iPhone von einem anderen Computer wiederherzustellen, insbesondere wenn Sie versuchen, ein iPhone mit iTunes von einem PC wiederherzustellen.

Tipp 4. Löschen Sie das iOS-Update

Falls das Problem weiterhin besteht, sollten Sie das iOS-Update aus iTunes löschen und den Cache leeren. Sie können dies in einfachen Schritten tun:

  1. Starten Sie das Finder-Fenster und wählen Sie im Menü 'Gehe zu' die Option 'Gehe zu Ordner'.
  2. Fügen Sie 'Library / Caches /' in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Zugriff auf diesen Ordner zu erhalten.
  3. Öffnen Sie alle Ordner unter dieser Adresse und löschen Sie alle Dateien aus ihnen.

Tipp 5. Verwenden Sie zum Wiederherstellen den DFU-Modus

Wenn Sie fertig sind, sollten Sie Ihren Computer neu starten, iTunes erneut starten und dann auf den DFU-Modus Ihres iPhones zugreifen. Abweichend vom Wiederherstellungsmodus, DFU-Modus stellt die ursprünglichen Werkseinstellungen Ihres iPhones wieder her, jedoch mit dem neuesten iOS und der neuesten Firmware. Beachten Sie jedoch, dass die tatsächlichen Schritte, die Sie ausführen müssen, um auf den DFU-Modus zuzugreifen, vom iPhone-Modell abhängen. So können Sie das machen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit einem Computer verbunden ist.
  2. Halten Sie die Home- und die Sperrtaste ca. 8 Sekunden lang gedrückt. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Home-Taste loslassen müssen, bevor das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  3. Der Bildschirm Ihres iPhones ist leer, sobald Sie in den DFU-Modus wechseln. ITunes zeigt eine Eingabeaufforderung an, die Sie darüber informiert, dass ein Gerät im DFU-Modus erkannt wurde.

Wählen Sie im Wiederherstellungsmodus die Wiederherstellungsoption und aktualisieren Sie dann Ihr iPhone. Sobald das Update abgeschlossen ist, sollten Sie das iPhone hart zurücksetzen, um Verlassen Sie den DFU-Modus .

Dienstprogramm zum Herunterladen von Asus-Treibern

Verwenden des iTunes-Reparaturtools, um die Überprüfung der iPhone-Wiederherstellung zu beheben

Wenn Sie sich immer noch fragen, wie ich mein iPhone zum Wiederherstellen bringen kann, können Sie versuchen, eine Drittanbieter-App wie AnyFix - iOS-Systemwiederherstellung zu installieren, die sowohl mit Mac als auch mit PCs kompatibel ist. Diese Systemreparatursoftware kann Ihnen dabei helfen, das Problem bei der Überprüfung des iPhone-Wiederherstellungsproblems zu beheben, wenn das Problem durch iTunes verursacht wurde. Folgendes müssen Sie tun:

Schritt 1: Wählen Sie die Option 'iTunes reparieren', sobald Sie die AnyFix-App gestartet haben.

* 100% sauber und sicher

Kostenfreier Download* 100% sauber und sicher

Klicken Sie auf iTunes Repair

Klicken Sie auf iTunes Repair

Schritt 2: Auf dem Bildschirm wird ein neues Fenster mit vier verschiedenen Optionen angezeigt. Wählen Sie die Option 'iTunes-Verbindung / Sicherung / Wiederherstellung' und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Jetzt scannen'. AnyFix beginnt mit der Analyse der Komponenten.

Wählen Sie

Wählen Sie 'iTunes-Verbindung / Sichern / Wiederherstellen von Fehlern'

Schritt 3: Nachdem die Software die Analyse abgeschlossen hat, wird eine Liste der Komponenten auf dem Bildschirm angezeigt, die möglicherweise der Grund dafür sind, dass iTunes bei der Überprüfung der iPhone-Wiederherstellung hängen bleibt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt reparieren.

iTunes-Komponentenfehler werden erkannt

iTunes-Komponentenfehler werden erkannt

Schritt 4: Gewähren Sie anschließend AnyFix die Administratorrechte, indem Sie auf die Schaltfläche OK klicken, sobald das Fenster Benutzerkontensteuerung auf dem Bildschirm angezeigt wird. Die Reparatur von iTunes wird gestartet, sobald Sie der Software die Administratorrechte erteilen.

Schritt 5: Sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie auf die Schaltfläche iTunes öffnen klicken, um dies zu überprüfen.

iTunes-Reparatur abgeschlossen

iTunes-Reparatur abgeschlossen

Wenn iTunes bei der Überprüfung des iPhone-Wiederherstellungsproblems nicht behoben ist, nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch eine fehlerhafte Hardware verursacht wird. Die Logikplatine des Geräts ist möglicherweise fehlerhaft. Nur durch Ersetzen kann iTunes behoben werden, das bei der Überprüfung des iPhone-Wiederherstellungsproblems hängen bleibt.

Das Fazit

Das iTunes, das bei der Überprüfung des iPhone-Wiederherstellungsproblems hängen geblieben ist, deutet darauf hin, dass mit iTunes oder Ihrem iPhone etwas nicht stimmt. Wenn das Problem durch Software verursacht wird, benötigen Sie nicht viel Zeit, um es zu beheben. Wenn jedoch die fehlerhafte Hardware die Ursache des Problems ist, müssen Sie Ihr Gerät zu einem autorisierten Apple-Reparaturcenter bringen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder andere Tipps teilen möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.