So beheben Sie das Problem: iTunes kann das iPhone nicht sichern oder wiederherstellen - das Backup ist beschädigt oder nicht kompatibel


iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen oder sichern, da das Backup beim Sichern oder Wiederherstellen mit iTunes beschädigt oder nicht mit dem iPhone kompatibel war. Lesen Sie diese Anleitung, um dieses beschädigte oder nicht kompatible iPhone-Backup-Problem leicht zu beheben.


Einlesen: Diesen Artikel in Deutsch lesen

Häufige Probleme mit iTunes

iTunes Sync-Problem
iTunes Connect-Problem
iTunes sichern und wiederherstellen
iTunes Music Problem
Anderes iTunes-Problem

Viele Benutzer gaben an, dass sie bei einem beschädigten oder nicht kompatiblen iTunes-Backup stecken geblieben sind. Wenn iTunes Sie darüber informiert, dass das iTunes-Backup beschädigt oder inkompatibel ist, gibt es normalerweise zwei Situationen:

WannSichernAuf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch mit iTune wird die Fehlermeldung angezeigt, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

iTunes konnte das iPhone nicht sichern, da das iTunes-Backup beschädigt oder nicht kompatibel war

iTunes konnte das iPhone / iPad / iPod Touch nicht sichern

neueste Intel-Treiber

WannrestaurierenBeim iPhone mit iTunes wird eine Fehlermeldung angezeigt, die genau wie das folgende Bild zeigt:


iTunes konnte das nicht wiederherstellen, da das iTunes-Backup beschädigt oder nicht kompatibel war

iTunes konnte das iPhone / iPad / iPod Touch nicht wiederherstellen

Dieses beschädigte oder nicht kompatible Problem mit dem iTunes-Backup ist sehr häufig. Es tritt in jeder iOS-Version und in fast allen iPhone-Modellen auf, z. B. iPhone 11 / Xs / Xr / X / 8/7 / 6s, sogar dem neuesten iPhone 12. In diesem Handbuch wird Wir werden uns auf genau dieses Problem konzentrieren, unabhängig davon, in welcher Situation Sie stecken und mit welchem ​​Gerätemodell Sie arbeiten. Wir bieten Ihnen Lösungen, um es mühelos zu beheben.

Teil 1: iTunes kann iPhone nicht wiederherstellen - iPhone-Backup beschädigt oder nicht kompatibel

Wenn Sie beim Wiederherstellen von iDevice an diesem beschädigten oder inkompatiblen Problem mit dem iTunes-Backup hängen bleiben, zeigen wir in diesem Teil, was dazu führt und wie es behoben werden kann. Los geht's!


Warum passiert das? iTunes kann das iPhone nicht wiederherstellen

Wenn iTunes Ihr iPhone nicht wiederherstellen konnte und Sie daran erinnert, dass dieses iTunes-Backup beschädigt oder nicht kompatibel war, ist dies aus zwei Gründen möglich.

  • Wenn Sie ein Backup mit iTunes erstellen, können einige Fehler auftreten, Sie haben jedoch keine Meldung erhalten. Sie dachten also, Sie haben erfolgreich ein Backup mit iTunes erstellt, als Sie versuchten, Ihr Gerät damit wiederherzustellen, nur um festzustellen, dass Sie ein beschädigtes Backup haben.
  • Die andere ist, dass es passieren würde, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone mit einem inkompatiblen Backup wiederherzustellen. Dies liegt an verschiedenen iOS-Versionen. Wenn Sie beispielsweise Ihr iPhone 8 auf iOS 11 oder sogar auf das neueste iOS 14 aktualisiert und ein Backup mit iTunes erstellt und anschließend auf iOS 11 heruntergestuft haben, können Sie Ihr iPhone ohne Zweifel nicht mit iOS 11 wiederherstellen Backup, da dies nicht mit Ihrem iPhone kompatibel ist.

Nachdem Sie nun wissen, dass die Verwendung von iTunes zum Wiederherstellen des iPhone mit einem beschädigten oder nicht kompatiblen iTunes-Backup nicht möglich ist. Als Nächstes zeigen wir Ihnen eine iTunes-Alternative, mit der Sie von einem beschädigten oder nicht kompatiblen iTunes-Backup wiederherstellen können.

Teil 2. Wie behebt man iTunes? Kann das iPhone nicht wiederhergestellt werden?

Wie kann man beheben, dass iTunes das iPhone nicht wiederherstellen konnte, weil das Backup beschädigt war? Da Sie das iPhone mit einem beschädigten oder inkompatiblen Backup in iTunes nicht wiederherstellen können, benötigen Sie eine iTunes-Alternative, um es zu erstellen. Je nach Ihren Bedürfnissen empfehlen wir Ihnen hier eineiTunes Backup Extractor - PhoneRescue für iOSDies ermöglicht es Ihnen, Ihr iPhone mit dieser beschädigten oder inkompatiblen Sicherung wiederherzustellen.

Darüber hinaus bietet Ihnen diese Methode weitere Vorteile. Diese „Wiederherstellung“ ist nicht mit der herkömmlichen Wiederherstellung identisch. Sie können iTunes-Sicherungsdateien anzeigen, auswählen und extrahieren, was Ihnen aus der iTunes-Sicherung gefällt, und es direkt auf Ihr iPhone iPad iPod touch übertragen. Diese Methode ersetzt oder löscht vor allem keine aktuellen Daten auf Ihrem iDevice.

Am wichtigsten ist, dass PhoneRescue von einem offiziell von Apple zertifizierten Softwarehersteller hergestellt wird. Es garantiert 100% sicher und sauber, 100% risikofrei und 100% funktioniert für Sie. Wie kann man dann das iPhone iPad mit einem beschädigten oder inkompatiblen Backup über PhoneRescue wiederherstellen? Die Wiederherstellungsschritte lauten wie folgt:

Schritt 1: Installieren und öffnen Sie es und wählen SieVon Backup wiederherstellen.

* 100% sauber und sicher

Kostenfreier Download* 100% sauber und sicher

Wählen Sie

Wählen Sie 'Aus Sicherung wiederherstellen'

Schritt 2: PhoneRescue für iOS scannt Ihren Computer und listet alle iTunes-Sicherungsspeicher auf Ihrem Computer auf. Und die beschädigte oder inkompatible Sicherung wird mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet. Wählen Sie das Backup aus, das Sie mit Ihrem iDevice wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann aufder rechte PfeilTaste.

Wählen Sie ein iTunes Backup

Wählen Sie ein iTunes Backup

Schritt 3. Wählen Sie den Datentyp aus, den Sie aus der iTunes-Sicherung wiederherstellen möchten. Klicken Sie zum Starten auf OK.

Wählen Sie Daten in iTunes Backup zum Scannen

Wählen Sie Daten in iTunes Backup zum Scannen

Schritt 4: Zeigen Sie eine Vorschau der Dateien in der iTunes-Sicherung an und wählen Sie die Kategorien oder Elemente aus, die Sie auf Ihr iPhone extrahieren möchten, indem Sie auf klickenZum GerätTaste (Hinweis:Bitte schließen Sie Ihr iPhone iPad an den Computer an, bevor Sie auf die Schaltfläche An Gerät klicken. In diesem Handbuch nehmen wir die Nachricht als Beispiel. Sie können alle unterstützten Dateien aus beschädigten oder inkompatiblen iTunes-Backups extrahieren. Sie können die Dateien auch direkt auf den Computer extrahieren, indem Sie auf klickenZum ComputerTaste.

Anzeigen und Extrahieren von iTunes-Sicherungsdaten

Anzeigen und Extrahieren von iTunes-Sicherungsdaten

Wie Sie oben sehen können, können Sie mit PhoneRescue für iOS auf einfache Weise beheben, dass iTunes das iPhone iPad nicht mit einem beschädigten oder nicht kompatiblen Sicherungsproblem wiederherstellen kann. Außerdem können Sie ohne weiteren Datenverlust eine Vorschau anzeigen und wiederherstellen, was Sie wirklich möchten. Gleichzeitig kann PhoneRescue Ihnen einen Gefallen tun, wenn Sie auf Datenverlust oder Probleme mit dem iOS-System stoßen. Nun, dann können Sie Ihr Problem leicht lösen.

Wenn Ihr iTunes-Backup verschlüsselt ist, geben Sie Ihr Passwort ein, um Ihr Backup zu entschlüsseln und zu überprüfen, damit PhoneRescue für iOS Ihre Daten scannen kann. Wenn Sie leider Ich habe dein iPhone-Backup-Passwort vergessen Sie können alle möglichen Passwörter ausprobieren oder mit Hilfe einiger iPhone Backup Unlocker Software um es zurückzubekommen.

Teil 3. iTunes kann das iPhone nicht sichern - Das Backup war beschädigt oder nicht kompatibel

In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie das beschädigte oder nicht kompatible iTunes-Backup beim Sichern Ihres iPhones beheben können. Um dieses iTunes-Backup-Problem zu beheben, haben Sie normalerweise zwei Lösungen. Eine ist genau so, wie in der Fehlermeldung 'Löschen Sie dieses Backup für dieses iPhone (iPad oder iPod touch) und versuchen Sie es erneut' angezeigt wird, und die andere sichert Ihr iPhone / iPad / iPod touch mit einem iTunes Alternative . Wir werden beide im Folgenden ausführlich besprechen.

Warum passiert das? iTunes kann das iPhone nicht sichern

Wenn Sie ein Backup von iPhone, iPad oder iPod mit iTunes erstellen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt: „iTunes konnte dieses iPhone (iPad oder iPod touch) nicht sichern, da das Backup beschädigt oder nicht mit dem iPhone (iPad oder iPod touch kompatibel) war )' aufpoppen. Was bedeutet es, wenn die iPhone-Sicherung fehlgeschlagen ist?

Normalerweise liegt dies daran, dass ein Problem mit der vorherigen Sicherung Ihres Geräts vorliegt. Und iTunes aktualisiert normalerweise die Backups, um ein völlig neues Backup zu erstellen. Um dieses Problem zu beheben, konnte iTunes das iPhone nicht sichern. Im Folgenden werden einige mögliche Lösungen aufgeführt.

Teil 4. Wie behebt iTunes das iPhone kann nicht gesichert werden?

Vor Sichern Sie Ihr iPhone mit iTunes Auch hier müssen Sie zuerst die beschädigte oder inkompatible Sicherung löschen. Hier sind zwei Methoden, die Sie anwenden können, um diese iTunes-Sicherung wie folgt zu löschen:

Lösung 1. Löschen Sie das beschädigte iTunes-Backup über die iTunes-Benutzeroberfläche

  1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer (PC oder Mac).
  2. KlickeniTunesin der oberen linken Ecke Ihres Mac (auf dem PC: Sie müssen klickenBearbeitenin der oberen linken Ecke Ihrer iTunes-Oberfläche)> klicken Sie aufEinstellungen.
  3. WählenGeräte> Suchen Sie Ihr Gerät in der Sicherungsliste.> Suchen Sie die inkompatible oder beschädigte Sicherung und wählen Sie sie aus.> Klicken Sie aufBackup löschenSchaltfläche> Bestätigen Sie und klicken Sie aufLöschenTaste.

Korrigieren Sie iTunes korrupt oder nicht kompatibel - Löschen Sie korruptes oder kompatibles Backup

Korrigieren Sie iTunes korrupt oder nicht kompatibel - Löschen Sie korruptes oder kompatibles Backup

Vielleicht magst du: So sichern Sie Kontakte auf dem iPhone auf drei Arten>

Lösung 2: Löschen Sie das beschädigte iTunes-Backup, indem Sie es suchen

Abgesehen vom Löschen inkompatibler oder beschädigter Backups auf der iTunes-Oberfläche können Sie diese auch löschen, indem Sie sie suchen. Dazu müssen Sie zunächst wissen, wo sich iTunes-Backups auf dem Computer befinden. Diese Methode löscht jedoch alle Sicherungen Ihres Geräts. Die iTunes-Sicherungsdateien werden gespeichert:

  • Unter Windows XP: Dokumente und Einstellungen (Benutzername) Anwendungsdaten Apple Computer MobileSync Backup
  • Unter Windows Vista, 7 oder 8: Benutzer (Benutzername) AppData Roaming Apple Computer MobileSync Backup
  • Auf Mac: ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync / Backup /

Schritt 1: Öffnen Sie den Sicherungsordner gemäß dem oben genannten Speicherpfad.

Für Windows-Benutzer:Öffnen Sie den Ordner nacheinander.

Für Mac-Benutzer:RechtsklickFinderWählen Sie im Dock die Option ausGehe zum Ordnerund geben Sie dann Folgendes ein: ~ / Library / Application Support / MobileSync / Backup /. Klicken Sie zuletzt auf OK, um diesen Ordner zu öffnen.

Chipsatz amd

Schritt 2: Sie geben den Sicherungsordner mit einem oder mehreren Ordnern ein, die nach den eindeutigen Kennungen Ihrer Geräte benannt sind.

Schritt 3: Normalerweise wissen die meisten von uns nicht, wie die genauen Kennungen unseres Geräts lauten. Um das richtige Backup zu löschen, können Sie in iTunes auf die Seriennummer Ihres iDevice klicken, wenn Ihr iDevice mit iTunes verbunden ist. Anschließend wird die hinterlegte Seriennummer auf Ihre Gerätekennungen umgeschaltet. Löschen Sie dann alle Ordner, die mit der Kennung im iTunes-Sicherungsordner übereinstimmen, von Ihrem Computer.

Korrigieren Sie iTunes korrupt oder nicht kompatibel - Löschen Sie korruptes oder kompatibles Backup

Korrigieren Sie iTunes korrupt oder nicht kompatibel - Löschen Sie korruptes oder kompatibles Backup

Nachdem Sie das beschädigte Backup gelöscht haben, können Sie erneut versuchen, Ihr iPhone mit iTunes zu sichern.

Lösung 3. Beheben Sie das mit AnyFix beschädigte iTunes-Backup

iPhone-Benutzer könnten das Problem mit dem beschädigten Backup mit der oben genannten Methode lösen, während einige berichteten, dass es nicht reibungslos funktionieren könnte. Keine Sorgen! Sie können dieses Problem mit AnyFix - iOS System Recovery beheben. AnyFix, eine neu veröffentlichte Problembehandlung für iTunes / Systemprobleme, bietet eine Lösung aus einer Hand, um iTunes / Systemprobleme mit wenigen Klicks zu lösen, ohne dass Daten verloren gehen. Befolgen Sie die detaillierten Schritte, um das Problem mit der beschädigten Sicherung zu beheben.

Schritt 1. und führen Sie es auf Ihrem Computer aus> Wählen Sie dieiTunes Reparaturauf der rechten Seite.

* 100% sauber und sicher

Kostenfreier Download* 100% sauber und sicher

Tippen Sie auf der Startseite auf iTunes Repair

Tippen Sie auf der Startseite auf iTunes Repair

Schritt 2. Klicken Sie aufFehler beim Verbinden / Sichern / Wiederherstellen von iTunesund tippen Sie dann aufJetzt reparierenweitermachen.

Beheben Sie den iTunes-Fehler mit AnyFix ganz einfach

Beheben Sie den iTunes-Fehler mit AnyFix ganz einfach

Schritt 3. AnyFix analysiert iTunes auf dem Computer. Nach der Analyse wird das iTunes-Problem behoben. Minuten später müssen Sie dem Tool das Recht des Administrators erteilen, iTunes zu reparieren. Klicke aufJaund dasOKTaste, um fortzufahren.

Autorisieren Sie AnyFix die Berechtigung zum Reparieren von iTunes-Downloadproblemen

Autorisieren Sie AnyFix die Berechtigung zum Reparieren von iTunes-Downloadproblemen

Schritt 4. Sie können nur einen Moment warten. Nach einer Weile wird die erfolgreiche Meldung auf dem Bildschirm angezeigt.

Lösung 4: Sichern Sie iPhone / iPad / iPod mit einer iTunes-Alternative

Wenn Sie immer noch nicht beheben können, dass dieses iTunes-Backup beschädigt wurde oder das mit den oben genannten Methoden nicht kompatible Problem vorliegt, können Sie versuchen, Ihr iPhone mit einer iTunes-Alternative zu sichern.AnytransDies hilft Ihnen dabei, ein iPhone-Backup in einem einfacheren und schnelleren Prozess zu erstellen.

AnyTrans - iPhone Backup-Lösung

  • Einfach und schnell - Sichern Sie Ihr iPhone innerhalb weniger Minuten.
  • Sichern Sie alles vom iPhone auf einem Computer in einem lesbaren Format.
  • Sichern Sie iPhone-Daten selektiv auf dem Computer.
  • Mit der AirBackup-Funktion können Sie Ihr iPhone automatisch sichern.

100% sauber und sicher

100% sauber und sicher

* 100% sauber und sicher

Führen Sie nun auf Ihrem Computer die folgenden Schritte aus, um eine schnelle Sicherung Ihres iPhone / iPad / iPod touch zu erstellen.

Schritt 1. Führen Sie AnyTrans auf Ihrem Computer aus.> Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an.> Wählen Sie den Modus „Backup Manager“.> Klicken Sie auf Unter Backup und dann auf Jetzt sichern.

Wählen Sie AnyTrans Backup Manager

Wählen Sie AnyTrans Backup Manager

und Zen Hyperthreading

Schritt 2. Sie können hier die Sicherungsverschlüsselung aktivieren oder eine inkrementelle Sicherung durchführen oder AirBackup aktivieren. Klicken Sie auf Jetzt sichern, um zu beginnen.

Bestätigen Sie die Einstellungen und sichern Sie jetzt

Bestätigen Sie die Einstellungen und sichern Sie jetzt

IPhone automatisch mit AnyTrans sichern

Wenn Sie es leid sind, Ihr iPhone manuell zu sichern, können Sie den Air Backup-Modus von AnyTrans aktivieren, um Ihr iPhone automatisch (innerhalb von Wi-Fi oder wenn Sie das Gerät an den Computer anschließen) wie geplant zu sichern - täglich, wöchentlich, monatlich ...

Aktivieren Sie AirBackup in AnyTrans

Aktivieren Sie AirBackup in AnyTrans

So sichern Sie das iPhone in der iTunes-Mediathek

Wenn Sie nur einige Medieninhalte vom iPhone iPad in der iTunes-Mediathek sichern möchten, z. B. Musik, Wiedergabelisten, Apps, Klingeltöne, Filme usw. (diese sind auch nicht in der iTunes-Sicherung enthalten), können Sie sie mit einem Klick erstellen mit AnyTrans.

Um Musik, Klingeltöne, Filme usw. vom iPhone iPad in die iTunes-Mediathek zu sichern, müssen Sie lediglich:

> Installieren und ausführen> Klicken Sie aufGerätemanagerTab auf der Homepage von AnyTrans> KlickenInhalt zu iTunes> Wählen Sie die Kategorien aus, die Sie in iTunes sichern möchten.> Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Weiter', um die Übertragung zu starten.Lesen Sie hier die ausführliche Anleitung>

Starten Sie die Übertragung zu iTunes in AnyTrans

Starten Sie die Übertragung zu iTunes in AnyTrans

Sichern Sie das iPhone selektiv auf dem Computer

Mit AnyTrans können Sie nicht nur iPhone iPad-Inhalte auf dem Computer oder in der iTunes-Mediathek sichern, sondern auch selektiv alles sichern, was Sie auf dem Computer mögen, z Mitteilungen , Klingeltöne, Kontakte , Fotos , Musik , Videos, iBooks, Apps, Notizen usw. Wie der folgende Screenshot zeigt, müssen Sie zum Sichern der gewünschten Inhalte nur Folgendes tun:

, installieren und ausführen> klickenGerätemanagerRegisterkarte> Zur Kategorieseite wechseln> Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie sichern möchten> Klicken Sie aufZum PC / MacTaste.

Wählen Sie Daten zum selektiven Sichern

Wählen Sie Daten zum selektiven Sichern

Das Fazit

Wir haben oben darüber gesprochen, wie das beschädigte oder nicht kompatible iTunes-Backup-Problem behoben werden kann, unabhängig davon, ob Sie beim Sichern des iPhone oder beim Wiederherstellen des iPhone an diesem Problem festhalten. Wenn Sie ein neues iPhone-Backup erstellen möchten, können Sie folgen Teil 4 . Wenn Sie Daten aus der Sicherung wiederherstellen möchten, können Sie die Methode in befolgen Teil 2 .

Abgesehen davon, dass das Problem der iTunes-Sicherung beschädigt oder nicht kompatibel ist, können Sie beim Sichern oder Wiederherstellen Ihres iDevice aus anderen Gründen fehlschlagen, z. B. weil die Firmware-Dateien nicht kompatibel sind und nicht genügend Speicherplatz auf iDevice vorhanden ist Nicht für den angeforderten Build geeignet. Auf jeden Fall können beim Sichern Ihres iPhone iPad auf dem Computer mit iTunes viele andere Probleme auftreten, z. B. wenn iTunes Ihr Gerät nicht erkennt. nicht genügend Speicherplatz auf dem Computer haben , iTunes-Backup kann nicht auf dem Computer usw. gespeichert werden. Wenn Sie auf ein oben genanntes Problem stoßen, lesen Sie diese Androidgals-Anleitung, um es problemlos zu beheben. Übrigens, wenn Sie andere Lösungen haben, können Sie uns und anderen iDevices-Benutzern dies mitteilen, indem Sie einen Kommentar hinterlassen.