So sichern Sie das iPhone vor dem iOS 13-Update



Wenn Sie vorhaben, Ihr iPhone auf das neueste iOS 13 zu aktualisieren, sollten Sie vor dem Update aus Sicherheitsgründen zunächst ein Backup Ihres iPhones erstellen. Hier zeigen wir Ihnen mehrere Möglichkeiten, um ein Backup Ihres iOS-basierten Geräts zu erstellen.

Tipps und Probleme zum iOS-Update

Tipps zum iOS-Update
  • Hong Long braucht ein Update
  • So aktualisieren Sie auf neues iOS
  • IPhone ohne iTunes aktualisieren
  • IPhone mit iTunes aktualisieren
  • IPhone vor iOS Update sichern
  • Neue iOS-Funktionen
  • Probleme während des iOS-Updates
    • Warum kann ich iOS nicht herunterladen?
    • Fix Drücken Sie Home, um ein Upgrade durchzuführen
    • Ich bin beim Überprüfen des Updates hängen geblieben
    • Gerät wurde während des Updates eingefroren
    • Suche nach Update nicht möglich
    • Software-Update fehlgeschlagen
    • iOS-Installationsfehler
    • Software ist nicht verfügbar
    • iOS-Update wird nicht angezeigt
    • Probleme nach dem Update

      Seit Apple das iOS 13-Update angekündigt hat, sind Benutzer verrückt geworden, weil sie ihre iPhones so schnell wie möglich auf diese Version des iOS aktualisieren möchten. Wenn Sie auch die Neuigkeiten zu diesem Update verfolgt haben, haben Sie wahrscheinlich schon von den verschiedenen neuen Funktionen gehört, die es mit sich bringt. Aufgrund dieser neuen Funktionen möchten viele Benutzer schnell von älteren iOS-Versionen auf die neueste Version umsteigen.

      Bevor Sie Ihr iPhone auf iOS 13 aktualisieren, möchten Sie möglicherweise eine sichere Sicherung des Geräts erstellen. Obwohl die meisten iOS-Updates keinen Schaden anrichten und ohne Probleme installiert werden, können jederzeit Probleme auftreten, und es ist immer eine gute Idee, auf Nummer sicher zu gehen.

      Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone vor dem iOS 13-Update sichern. Auf diese Weise werden Ihre Daten sicher irgendwo gespeichert und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn die Dinge während der Update-Installation nach Süden gehen.

      Kann ich jetzt auf iOS 13 aktualisieren?

      Obwohl Apple das Update mit all seinen Funktionen angekündigt hat, befindet sich das Update noch in der Beta-Phase. Dies bedeutet, dass Apple das Update für die iPhones nicht offiziell eingeführt hat und Sie es daher nicht finden und auf Ihrem Gerät installieren können.

      Der offizielle Rollout für Updates wird voraussichtlich am 17. September 2019 stattfinden. Dann können die iPhone-Benutzer das iOS 13-Update auf Ihrem Gerät sehen und herunterladen.

      Um zu den ersten Benutzern zu gehören, die das neueste iOS-Update installieren, möchten Sie möglicherweise erfahren, wie Sie das Update schnell herunterladen können, sobald es offiziell auf Ihrem iPhone verfügbar ist. Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht.

      Schritt 1. Starten Sie auf Ihrem iPhone die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein, gefolgt von Software-Update.

      Schritt 2. Auf dem folgenden Bildschirm wird nach den offiziellen iOS-Updates gesucht. Wenn Sie das iOS 13-Update auf Ihrem Bildschirm sehen, tippen Sie auf Herunterladen und installieren, um das Update herunterzuladen und auf Ihrem iPhone zu installieren.

      Aktualisieren Sie die iOS-Version auf einem iPhone

      Aktualisieren Sie die iOS-Version auf einem iPhone

      Sobald das Update installiert ist, können Sie alle Funktionen auf Ihrem iPhone nutzen.

      So sichern Sie das iPhone vor dem iOS 13-Update

      Bevor Sie Ihr iPhone auf das neueste iOS 13 aktualisieren, ist es wichtig, dass Sie Ihr iPhone sichern. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Daten sicher gespeichert werden und Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn das Update nicht auf Ihrem iPhone installiert werden konnte.

      und Temperaturanleitung

      In einem unglücklichen Fall wird das Update nicht ordnungsgemäß installiert. Sie können auf Ihr Backup zurückgreifen. Sie können das Backup einfach wiederherstellen und Ihr iPhone wird wieder in den Funktionszustand versetzt.

      Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Backup eines iPhones zu erstellen. Jeder Weg hat einen einzigartigen Ansatz, und Sie können den für Sie geeigneten verwenden.

      Methode 1. Sichern Sie das iPhone mit iTunes Methode 2. Sichern Sie das iPhone mit iCloud Methode 3. Sichern Sie das iPhone mit dem Cloud-Laufwerk Methode 4. Sichern Sie das iPhone mit AnyTrans

      Methode 1. Sichern Sie das iPhone mit iTunes

      Die Verwendung von iTunes zum Erstellen eines iPhone-Backups ist für viele Benutzer die bevorzugte Methode zum Erstellen von Backups. Dies liegt daran, dass die App Ihnen eine wirklich benutzerfreundliche Oberfläche und ein einfaches Verfahren bietet, mit dem Sie alle Ihre iPhone-Daten sichern können.

      Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie die haben neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert. Starten Sie die iTunes App auf Ihrem Computer.

      Schritt 2. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an.

      Schritt 3. iTunes erkennt Ihr Gerät. Klicken Sie in der App auf das Symbol Ihres Geräts, wählen Sie die Option 'Zusammenfassung' unter Ihren iPhone-Details und klicken Sie schließlich im rechten Bereich auf die Schaltfläche 'Jetzt sichern'.

      Sichern Sie Ihr iPhone mit iTunes auf Ihrem Computer

      Sichern Sie Ihr iPhone mit iTunes auf Ihrem Computer

      iTunes erstellt ein Backup Ihres iPhones. Wenn das Backup erstellt wird, wird es auf Ihrem Computer gespeichert und Sie können es mit iTunes wiederherstellen, wenn Sie möchten.

      Methode 2. Sichern Sie das iPhone mit iCloud

      Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben, können Sie mit der iCloud-Funktion auf Ihrem iPhone eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen. Mit iCloud können Sie auch Backups Ihres iPhones erstellen. Dies ist ganz einfach.

      Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einem stabilen und funktionierenden WiFi-Netzwerk verbunden ist.

      Schritt 2. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone, tippen Sie auf Ihren Namen und anschließend auf iCloud. Das iCloud-Einstellungsfeld wird geöffnet.

      Greifen Sie auf die iCloud-Einstellungen Ihres iPhones zu

      Greifen Sie auf die iCloud-Einstellungen Ihres iPhones zu

      Schritt 3. Tippen Sie auf iCloud Backup und stellen Sie sicher, dass die Option iCloud Backup aktiviert ist. Drehen Sie den Schalter, um ihn zu aktivieren, falls dies noch nicht geschehen ist. Tippen Sie anschließend auf die Option Jetzt sichern, um eine iCloud-Sicherung Ihres iPhones zu erstellen.

      Erstellen Sie ein iCloud-Backup Ihres iPhones

      Erstellen Sie ein iCloud-Backup Ihres iPhones

      Abhängig von der Datenmenge, die Sie auf Ihrem iPhone haben, dauert es einige Minuten bis einige Minuten, bis Ihr iPhone die Erstellung eines iCloud-Backups abgeschlossen hat.

      Sobald das Backup erstellt wurde, wird es in Ihr iCloud-Konto hochgeladen. Sie können das Backup jederzeit von Ihrem iCloud-Konto aus wiederherstellen.

      Methode 3. Sichern Sie das iPhone mit dem Cloud-Laufwerk

      iCloud ist nicht die einzige Cloud-Backup-Option, die Sie für Ihr iPhone haben. Es gibt auch andere Dienste, einschließlich Google Drive und Dropbox, mit denen Sie Cloud-Backups Ihrer Daten erstellen können.

      Hier sehen wir uns an, wie Sie Ihr iPhone vor dem iOS 13-Update mit Google Drive sichern können.

      Schritt 1. Laden Sie das herunter und installieren Sie es Google Drive App auf Ihrem iPhone wenn Sie es noch nicht haben. Starten Sie die App auf Ihrem Gerät.

      Schritt 2. Tippen Sie oben auf die drei horizontalen Linien und wählen Sie Einstellungen. Das Google Drive-Einstellungsmenü wird geöffnet.

      Greifen Sie auf das Einstellungsmenü in der Google Drive-App auf Ihrem iPhone zu

      Greifen Sie auf das Einstellungsmenü in der Google Drive-App auf Ihrem iPhone zu

      Schritt 3. Tippen Sie auf Einstellungen und wählen Sie Sichern. Wählen Sie dann die Option Sicherung starten.

      Google Drive beginnt mit der Sicherung Ihres iPhones und sollte je nach Datenmenge auf Ihrem iPhone zwischen einigen Minuten und einer Stunde dauern.

      Methode 4. Sichern Sie das iPhone mit AnyTrans

      Während alle oben gezeigten Sicherungsmethoden die Arbeit für Sie erledigen, hat jede dieser Methoden eine spezielle Anforderung, die Ihr Gerät erfüllen muss.

      Wenn Sie sich nicht mit der Erfüllung der Anforderungen beschäftigen möchten und lieber eine unkomplizierte Backup-Lösung bevorzugen, haben wir etwas für Sie.

      EingebenAnytrans, eine Anwendung, mit der Sie problemlos ein iPhone-Backup erstellen können. Sie können alle auf Ihrem iPhone gespeicherten Daten mit wenigen Mausklicks auf Ihrem Computer sichern.

      Schritt 1. Laden Sie die AnyTrans-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und starten Sie die App.

      * 100% sauber und sicher

      Kostenfreier Download* 100% sauber und sicher

      Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie die App

      Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie die App

      Schritt 2. Klicken Sie auf der linken Seite des App-Bildschirms auf die Option Backup Manager. Daraufhin wird das Bedienfeld geöffnet, in dem Sie iPhone-Backups erstellen können.

      Greifen Sie in der App auf den Abschnitt Backup Manager zu

      Greifen Sie in der App auf den Abschnitt Backup Manager zu

      Schritt 3. Wählen Sie die Option Vollständige Sicherung, fügen Sie der Sicherung einen optionalen Kennwortschutz hinzu und klicken Sie auf „Weiter“, um mit der Erstellung einer Sicherung zu beginnen.

      Geben Sie Optionen für die iPhone-Sicherung an

      Geben Sie Optionen für die iPhone-Sicherung an

      Schritt 4. Sie sehen den Echtzeitfortschritt der iPhone-Sicherung auf Ihrem Bildschirm.

      Das iPhone wird mit AnyTrans auf Ihrem Computer gesichert

      Das iPhone wird mit AnyTrans auf Ihrem Computer gesichert

      Schritt 5. Wenn die Sicherung erstellt wird, wird in AnyTrans 'Sicherung abgeschlossen' angezeigt.

      Ihr iPhone-Backup wurde erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert. Bei Bedarf können Sie dieselbe App verwenden, um die Sicherung auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.

      Das Fazit

      Da das iOS 13-Update vor der Tür steht, ist es an der Zeit, dass Sie Ihr iPhone auf die Installation des bevorstehenden Updates auf Ihrem Gerät vorbereiten. Das Erstellen eines Backups Ihres iPhones ist der erste Schritt der Vorbereitung. Unsere obige Anleitung zeigt, wie Sie dies auf verschiedene Arten tun können.

      ssd Preisverfall Grafik