GIGABYTE stellt AORUS Gen4 AIC Adapter Just in Time für TRX40 vor



Just in time for AMD's 3rd generation Ryzen Threadripper processors and the AMD TRX40 chipset, GIGABYTE launched the AORUS Gen4 AIC Adapter, an add-on card that converts a PCI-Express 4.0 x16 upstream link to four M.2-22110 slots with PCI-Express 4.0 x4 wiring, each. This isn't the first card of this kind, but is certified to work with PCIe gen 4.0 SSDs. The TRX40 platform provides at least two PCI-Express 4.0 x16 slots, from which one can be allocated to your graphics cards, and the other to a fast storage solution like this, so you can use your motherboard's NVMe RAID features. The card is backwards compatible with older generations of PCIe.

Die Karte verfügt über einen großen Kupferkühlkörper, der die Laufwerke unter dem Luftstrom eines Lüfters kühlt. Die Platine dieser Karte verfügt über eine PCI-Express 4.0 x16-Schnittstelle, vier M.2-22110-Steckplätze mit jeweils PCI-Express 4.0 x4-Verdrahtung und einen Controller, der mit acht Thermodioden die Laufwerkstemperaturen erfasst und die Geschwindigkeit des Reglers entsprechend anpasst 50-mm-Querstromlüfter, der Luft durch den Kühlkörper aus der Rückwand drückt. Die Karte verfügt außerdem über vier LEDs, die die Verbindung und Aktivität anzeigen. Es entspricht den elektrischen Spezifikationen von PCI-Express Gen 4.0 und verfügt über Gen 4.0-Re-Treiber. Für den Rest sorgen eine Abdeckung und eine Rückplatte aus Aluminiumlegierung mit gebürsteter Metalloberfläche und diamantierten Kanten. Wir gehen davon aus, dass der Preis für diese Karte bei 130 USD liegt. Ein glaubwürdiger
Quelle sagt uns, dass die Karte auch mit einigen Premium-TRX40-Motherboards von GIGABYTE enthalten sein wird.