GIGABYTE bringt das Aorus Master-Motherboard X570 auf den Markt



GIGABYTE today officially launched its latest addition to the Aorus series of motherboards, made for the new generation of Ryzen 3000 series processors. The 'Master' as it is called, is an impressive feat of engineering designed to handle even the most power-hungry Ryzen CPUs like the 16 core Ryzen 9 AMD recently showcased.

Für den Anfang ist die Platine mit der doppelten Menge an Kupferdrähten ausgestattet, die normalerweise für die Implementierung einer PCIe-Verbindung benötigt wird, was weniger Informationsverlust auf der Platine bedeutet. Es verfügt über 14 direkte Phasen von Infineon IR 3556 PowIRstage-MOSFETs mit VRM, die jeweils 50 A liefern können. Dies bedeutet, dass das VRM bis zu 700 A Strom liefern kann und zusätzlichen Headroom für die CPU-Übertaktung bietet. Um die große Menge an VRMs effektiv handhaben zu können, ist das Board mit kräftigen Kühlkörpern und einem Wärmerohr ausgestattet, das direkten Kontakt mit VRMs hat. Sandwiches zwischen dem Kühlkörper und der Platine sind eine neue Generation von Wärmeleitpads von LAIRD mit einer Dicke von 1,5 mm und einer Wärmeleitfähigkeit von 5 W / mK. Hier sind die technischen Daten der X570-Hauptplatine:
  • Unterstützt AMD 3. Gen Ryzen / 2. Gen Ryzen / 2. Gen Ryzen mit Radeon Vega Graphics / Ryzen mit Radeon Vega Graphics Prozessoren
  • Zweikanal-ECC / Nicht-ECC-ungepuffertes DDR4, 4 DIMMs
  • Direkte 14-phasige digitale VRM-Lösung von Infineon mit PowIRstage
  • Fortschrittliches thermisches Design mit Rippen-Array-Kühlkörper und Direct Touch-Heatpipe
  • Dreifacher ultraschneller NVMe PCIe 4.0 / 3.0 x4 M.2 mit dreifachem Wärmeschutz
  • Intel WiFi 6 802.11ax 2T2R & BT 5
  • Hinten 125 dB SNR AMP-UP Audio mit ALC1220-VB & ESS SABRE 9118 DAC mit WIMA-Audiokondensatoren
  • Realtek 2.5 GbE + Intel Gigabit LAN mit cFosSpeed
  • USB TurboCharger für mobile Geräte - Schnellladungsunterstützung
  • RGB FUSION 2.0 mit adressierbarem LED-Show-Design für mehrere Zonen, unterstützt adressierbare LED- und RGB-LED-Streifen
  • Smart Fan 5 verfügt über mehrere Temperatursensoren, Hybrid-Lüfter-Header mit FAN STOP und Geräuscherkennung
  • USB 3.2 Gen2 Typ C-Header vorne und hinten
  • Integrierte Grundplatte und I / O-Schildpanzerung
  • BIOS-Update für Q-Flash Plus ohne Installation von CPU, Speicher und Grafikkarte
For more information, please visit the Aorus website.