GIGABYTE kündigt die TRX40 AORUS- und Designare-Motherboard-Serie an



GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, a leading manufacturer of motherboards and graphics cards, today launched the TRX40 AORUS motherboards which deliver the best performance on the newest 3rd Gen AMD Ryzen Threadripper Processors. The flagship TRX40 AORUS XTREME packs a beastly direct 16+3 phase digital power design and pairs it with an equally impressive thermal solution consisting of Fins-Array Technology, a Nanocarbon Baseplate, an 8 mm mega heatpipe, aluminium I/O armor, and a 5 cm chipset fan. TRX40 AORUS motherboards are PCIe 4.0 ready and are designed to maximize PCIe 4.0 performance with lower impedance and superior PCIe 4.0 signal quality.

Mit Funktionen wie Intel X550-AT2 Dual-GBE-LAN ​​der Serverklasse, 8DIMM-Vierkanal-DDR4-Speicher mit XMP 4400 MHz + Leistung, Intel WIFI 6, vierfach breitem PCIe-Steckplatz, GC-TITAN RIDGE AIC und mehr TRX40 AORUS-Motherboards sind ideal für Content-Ersteller, die eine High-End-Workstation bauen möchten, Hardcore-Gamer, die ein leistungsfähiges neues Gaming-Rig möchten, oder sogar Benutzer, die das Beste aus beiden Welten möchten. 'GIGABYTE hat seit Beginn der Entwicklung von AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren der 3. Generation und des TRX40-Chipsatzes eng mit AMD zusammengearbeitet, um eine Reihe von Motherboards zu entwickeln, die das volle Potenzial dieser Plattform für Enthusiasten nutzen', sagte Jackson Hsu, Director der Produktentwicklungsabteilung von GIGABYTE Channel Solutions. AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren der 3. Generation bauen weiterhin auf dem großen Erfolg der bahnbrechenden CPU-Produktreihe auf. Unsere Boards verfügen über einige der beeindruckendsten Leistungs- und Thermodesigns, um die Leistung dieser CPUs voll auszuschöpfen. Wir haben auch unser PCIe-Design verbessert, damit Benutzer die bestmögliche PCIe 4.0-Leistung genießen können. '

Erstklassige Leistung
Um die beste Leistung der Ryzen Threadripper-CPUs der 3. Generation zu erzielen, bieten die TRX40 AORUS-Motherboards einige der beeindruckendsten Leistungsdesigns auf Consumer-Motherboards. Ausgewählte Boards verfügen über ein 16 + 3 Direct Digital Power Design mit allen Infineon-Komponenten. Da die Hauptplatinen direkt mit Strom versorgt werden und keine Verdoppler verwendet werden, weisen sie eine geringere Vcore-Welligkeit und eine höhere Energieeffizienz auf als Hauptplatinen, die ein traditionelles paralleles Stromversorgungsdesign verwenden. Jede Phase in der Leistungskonstruktion kann bis zu 70 A bei einer Gesamtleistung von 1330 A aufnehmen. Abgesehen von der Rohleistung verbessert die reichliche Phasenzählung auch das Lastgleichgewicht, sodass die Phasen nicht überlastet werden und übermäßige Wärme erzeugt wird, was sich nachteilig auf die Haltbarkeit des Boards auswirken kann. Das 2X Kupfer Low-Loss PCB-Design auf den TRX40 AORUS-Motherboards ermöglicht auch ein überlegenes Übertakten, da es eine solide Menge an Stromversorgungspfaden zwischen den Komponenten bietet, sodass die Boards mehr als normale Stromlasten verarbeiten können. Durch dieses Design wird auch überschüssige Wärme aus dem kritischen Bereich der CPU-Stromversorgung abgeführt. Dies ist für ein erfolgreiches Übertakten von entscheidender Bedeutung, da sichergestellt ist, dass das Motherboard die erhöhte Strombelastung bewältigen kann.

Erstklassige Stromversorgungskonzepte erfordern erstklassige thermische Lösungen. Die TRX40 AORUS-Motherboards sind mit modernster Kühltechnologie ausgestattet, um sicherzustellen, dass die Leistung nicht durch unzureichende Wärmeableitung beeinträchtigt wird. Die Boards verfügen über die Fins-Array-Technologie mit einem gestapelten Lamellenkühlkörper-Design, das die Wärmeableitungsfläche vergrößert und im Vergleich zu herkömmlichen Kühlkörpern 300% mehr Kühlung bietet. Ausgewählte Boards verfügen über eine Nanocarbon-Grundplatte aus Aluminium anstelle von Eisen, wodurch sich die Wärmeleitfähigkeit verdreifacht. Eine dünne Schicht aus Nanokohlenstoff ist auf die Rückplatte aufgetragen, um die Fähigkeit zur Wärmestrahlung zu verbessern. Beim Flaggschiff TRX40 AORUS XTREME bietet das Heatpipe-Rohr mit 8 mm Durchmesser im Vergleich zum Standard-Heatpipe-Rohr mit 6 mm Durchmesser eine überlegene Kühlung, da es durch eine 30% ige Durchmesservergrößerung in derselben Zeitspanne eine große Wärmemenge übertragen kann. Die E / A-Rüstung des TRX40 AORUS XTREME besteht ähnlich wie die Nanocarbon-Grundplatte aus Aluminium und ist mit dem Fins-Array verbunden, um die Wärmeableitung um die MOSFETs herum zu verstärken. Ein 5-cm-Lüfter mit Kugellager und ein mehrschichtiger TRX40-Kühlkörper mit Fins Array-Kühlkörper halten den Chipsatz kühl und leise, während er optimal arbeitet. Benutzer können ein Lüfterprofil auswählen, das auf Leistung oder leise Einstellungen zugeschnitten ist. Der kugelgelagerte 5-cm-Lüfter wird deaktiviert, wenn das System im Leerlauf ist.

Need For Speed
Mit der doppelten theoretischen Bandbreite der Vorgängergeneration läutet PCIe 4.0 eine neue Ära der Leistung ein. TRX40 AORUS-Motherboards sind PCIe 4.0-fähig und so ausgelegt, dass die Impedanz so gering wie möglich gehalten wird, damit Benutzer ihre PCIe 4.0-Geräte optimal nutzen und echte PCIe 4.0-Leistung genießen können. Der PCIe 4.0-Re-Treiber auf den TRX40 AORUS-Motherboards verstärkt das PCIe 4.0-Steckplatzsignal für eine bis zu 3,3-fach stärkere Steckplatzstabilität im Vergleich zu PCIe 3.0, während die 2X Copper Low-Loss-Platine den Verlustfaktor im Vergleich zu Standard-Platinen auf ein bis zu 4-faches herabsetzt Signalverlust verhindern. Die PCIe 4.0-Steckplätze sind außerdem mit Ultra-Durable-Panzerung verstärkt, um sperrigere Grafikkarten zu unterstützen und die Lebensdauer zu maximieren. Benutzer von Workstations, die eine überlegene Rendering- und Grafikleistung wünschen, können die 4-Wege-PCIe-Steckplatzkonfiguration mit doppelter Breite verwenden, um bis zu vier PCIe-Karten mit doppelter Breite zu installieren und beeindruckende Konfigurationen mit mehreren Grafiken einzurichten, die am besten zu ihren Builds passen. Die PCIe-Steckplatzkonfiguration mit doppelter Breite bietet ausreichend Freiraum, sodass mehrere Geräte installiert werden können, ohne den Bereich zu überfüllen.

Die PCIe 4.0-Leistung für Speichergeräte ist jetzt auf TRX40 AORUS-Motherboards mit einer theoretischen Bandbreite von 64 Gbit / s verfügbar. Ausgewählte TRX40 AORUS-Motherboards sind mit vier PCIe 4.0 x4 M.2-Steckplätzen ausgestattet. Die M.2-Kühlkörper wurden überarbeitet, um diese High-End-Speichergeräte voll zu unterstützen. Die PCIe 4.0 M.2-Kühlkörper der Platine sind größer als die M.2-Kühlkörper der vorherigen Generation und bieten eine größere Wärmeableitungsfläche, um eine thermische Drosselung zu verhindern und die Speicherleistung zu maximieren.

Der AORUS Gen4 AIC-Adapter ist in den TRX40 AORUS XTREME- und TRX40 DESIGNARE-Modellen enthalten und ermöglicht sowohl PCIe 4.0- als auch 3.0-Leistung. Es ist mit vier NVMe PCIe 4.0 / 3.0 x4 M.2-Steckplätzen ausgestattet, sodass Benutzer eine unglaubliche Flexibilität bei der Einrichtung von Speichergeräten haben. Benutzer können ihre eigenen M.2-SSDs mit dem AORUS Gen4-AIC-Adapter installieren und mit einem Klick ein RAID 0-Array konfigurieren, um eine beeindruckende Speicherleistung zu erzielen! Die GC-Titan Ridge AIC-Karte ist im TRX40 DESIGNARE enthalten und bietet ultraschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit / s und Unterstützung für bis zu 3 Geräte pro Port. Benutzer können bis zu 6 Geräte mit den zwei USB-Typ-C-Anschlüssen hintereinander schalten.

Ultraschnelle Konnektivität
TRX40 AORUS-Motherboards bieten vielseitige Netzwerkkonnektivitäts-Setups für Benutzer. Das Flaggschiff TRX40 AORUS XTREME verfügt über einen vormontierten Intel X550-AT2-Chip der Serverklasse für Dual 10 Gbe LAN, der eine 10-mal schnellere kabelgebundene Konnektivität als die eines Gigabit-Ports bietet. Das Dual-10-Gbe-LAN-Setup verwendet die Link-Aggregation für eine höhere Bandbreite, bietet eine höhere Fehlertoleranz mit zwei unabhängigen Konnektivitätslinks als Ausfallsicherheit und ermöglicht Benutzern das Einrichten von Internet- und Intranet-Konfigurationen. Mit der Intranet-Konfiguration können Benutzer ein Heimnetzwerk einrichten oder ihre PCs mit einem NAS verbinden. Dazu bietet das Board auch WIFI 6 (802.11ax) für Gigabit-Wireless-Leistung und einen 5,5-fach höheren Durchsatz als der 802.11ac 1x1-Standard. Die drahtlose Konnektivität ist nicht nur schneller als herkömmliche drahtlose Verbindungen, sondern erledigt auch die Aufgabe mit einer vierfach besseren Netzwerkkapazität und funktioniert auch in dicht besiedelten Gebieten mit vielen Geräten, die WIFI verwenden, effektiv. Die Dualband-Antenne unterstützt eine höhere Signalverstärkung und hat im Vergleich zu Standardantennen eine doppelte Signalstärke. Das Antennendesign ist außerdem mit mehreren Neigungswinkeln und einer Magnetbasis ausgestattet, die es für viele verschiedene Konfigurationen flexibel macht. Der TRX40 AORUS MASTER wird mit AQUANTIA 5Gbe LAN geliefert, das eine Netzwerkkonnektivität von bis zu 5 GbE bietet und 5-mal schneller ist als ein Standard-Gigabit-Port.

Überlegene Benutzererfahrung
Die Liebe zum Detail von GIGABYTE gilt nicht nur für die Hardware, sondern auch für die Software. GIGABYTE hat sein altes BIOS komplett überarbeitet und ein neueres, intuitiveres BIOS mit besseren Benutzeroptionen und Tools für erfahrene und unerfahrene Benutzer entwickelt. Der neue Easy-Modus zeigt wichtige Informationen zu CPU-Taktraten, Speicher, Speichergeräten, Lüfterinformationen und vielem mehr an und macht sie für Benutzer leicht zugänglich. Neue Elemente können auch der Liste oder der Favoritenliste des Benutzers hinzugefügt werden. Alle Änderungen an den BIOS-Einstellungen werden vor dem Speichern aufgelistet, damit Benutzer alle Anpassungen bestätigen können, bevor sie mit den Änderungen fortfahren. Die Kabelverwaltung war noch nie einfacher, da die Platine rechtwinklige Stiftleisten bietet, um die Unhandlichkeit und die allgemeinen Unannehmlichkeiten von Standardstiftleisten zu vermeiden. Rechtwinklige Stiftleisten erleichtern nicht nur die Verkabelung, sondern verbessern auch die Luftzirkulation im Gehäuse.

GIGABYTE TRX40 AORUS motherboards will soon be available. TRX40 AORUS motherboards are the perfect choice for users looking to build an AMD platform system with an enthusiast-grade motherboard. For more information, visit this page.