FSP kündigt Mid-Tower-Gehäuse CMT110 und CMT120 an



FSP just added 2 new members to their CMT series, CMT110 and CMT120. These 2 mid-tower cases each offers 2 options to fit users' preferences, a transparent side panel on the CMT110 and a solid side panel on the CMT120.Both versions adopted a clean cable management layout to allow users to easily route their cables for the motherboards and parts. The cases are able to fit a 160mm tall heat sink, a graphics card up to 340mm long, and an ATX form factor PSU to the case. Both cases come with a dust filer to protect your parts, and the top panel of the case is built with a magnetic dust filter for easy access.

Diese Gehäuse sind auf eine gute Luftzirkulation ausgelegt und verfügen über ein ordentliches Innenleben, um die Innentemperatur zu senken. Das PSU-Schutzdesign erzeugt einen unabhängigen oberen und unteren Windkanal für optimierte Kühlergebnisse. Für Benutzer, die ihre Gehäuse weiter aufrüsten möchten, stehen 6 Lüfterhalterungen zur Verfügung. Sie können zwei zusätzliche 120-mm-Lüfter auf der Vorderseite, einen 1220-mm-Lüfter auf der Oberseite, zwei 120-mm-Lüfter im Inneren und einen 120-mm-Lüfter auf der Rückseite montieren . Obwohl diese Hüllen kompakt sind, haben sie immer noch viel Platz für Ihre individuellen Upgrades. Beide unterstützen die Standard-ATX- und Micro-ATX-Motherboards und bieten zwei 5,25-Zoll-Festplattenschächte, zwei 3,5-Zoll-Festplattenschächte, einen 2,5-Zoll-Festplattenschacht und sieben PCI-E-Erweiterungssteckplätze. Benutzer können ihren normalen PC problemlos in einen Spiele-PC verwandeln. Die E / A an der Vorderseite verfügen über einen USB2.0-Anschluss und mindestens einen USB3.0-Anschluss.

For more information, visit the product pages of the CMT110 and CMT120.