Deepcool bringt den GAMMAXX GT-CPU-Kühler auf den Markt



Deepcool today formally launched the GAMMAXX GT tower-type air CPU cooler it unveiled at Computex 2017. Featuring a conventional tower-type design, the cooler features four 6 mm-thick copper heat pipes, which make direct contact with the CPU at the base, conveying heat to an aluminium fin-stack, which is ventilated by an included 120 mm fan. The topmost aluminium fin is capped off with a stylish brushed aluminium plate with a multi-diode RGB LED diffuser. The included fan features multi-diode RGB LEDs, too. From a 65,536-color palette, you can select up to two colors each for the heatsink and fan, which the diffuser then provides a groovy blend/transition effect for.

Mit Abmessungen von 135 mm x 84,8 mm x 156 mm (BxTxH) wiegt der GAMMAXX GT 870 g. Der mitgelieferte Lüfter nimmt eine 4-polige PWM-Leistung auf und dreht sich mit 500 bis 1.500 U / min, wobei bis zu 70,08 CFM Luft mit einer Geräuschabgabe zwischen 17,8 und 29,5 dBA gefördert werden. Es verfügt über ein fluiddynamisches Lager. Sowohl der Lüfter als auch die Kühlkörperoberseite nehmen standardmäßige 4-Pin-RGB-Header auf und unterstützen gängige Standards wie ASUS Aura Sync. Der Kühler kann thermische Lasten von bis zu 150 W auf der Intel-Plattform und bis zu 140 W auf der AMD-Plattform verarbeiten. Es unterstützt die meisten modernen CPU-Sockeltypen, einschließlich AM4, AM3 (+), FM2 (+), LGA2011 (v3), LGA1366 und LGA115x. Das Unternehmen hat keine Preise bekannt gegeben. Unsere Computex 2017 Bilder dieses Kühlers folgen.