Cougar auf der COMPUTEX 2019: Conquer 2, Gemini S, Gemini M und Blazer Essence Chassis



Cougar at COMPUTEX 2019 showcased their newest iteration of the Conquer chassis. Christened the Conquer 2, this is more than simply a revision of their Conquer chassis, featuring modernized, almost 'sci-fiyei' looks illuminated by the company's orange toning (selectable and changeable with their Trelux RGB lighting system). The Conquer 2 features a detachable sub-chassis so that users can mount components on the exterior of the chassis' carcass for easier access and installation. The Conquer 2 keeps support for 360 mm radiators despite these design characteristics, and is a case that's sure to draw attention wherever it stands. Die Hüllen Gemini S und Gemini M werden aus dem gleichen Stoff geschnitten, nur verwenden sie Stoffe in verschiedenen Größen, um dem Wunsch der Benutzer nach verfügbarem Volumen für ihren PC gerecht zu werden. Interessanterweise ist der Gemini S das größere der beiden Systeme und unterstützt bis zu E-ATX-Systeme, während der Gemini M nur Micro ATX- und Mini ITX-Motherboards unterstützt. Beide verfügen über Seitenfenster und das Cougar Trelux RGB-System. Die Blazer-Essenz ist aus gestalterischer Sicht ein interessanter Fall. Cougar hat Homeruns mit der Kühnheit ihrer Designs geworfen. Das 4-mm-Seitenfenster aus gehärtetem Glas und die Metalldetails strahlen nur Design aus, und das schwarz-orange Farbschema des Unternehmens sieht in dieser Ausführung genau richtig aus. Es ermöglicht weiterhin die Unterstützung von bis zu 310-mm-GPUs und einem einzelnen 240-mm-Kühler.