ASUS gibt Auflistung der Motherboards und Chipsätze bekannt, die ein Update für Ryzen der nächsten Generation erhalten A-Serie abwesend


ASUS today has posted a full listing of the motherboards that are receiving BIOS updates to allow for full compatibility with AMD's upcoming Ryzen 3000 series CPUs. These range across the B350, X370, B450, and X470 chipsets, with everything from ROG to TUF to Prime-branded motherboards receiving the support update. Conspicuously absent, though, are ASUS' A-series motherboards, based on the A320 chipset - despite it supporting the same electrical load as its B350 counterpart.

Eine ASUS-Bemerkung, die besagt, dass 'neue Modelle aufgelistet werden sollen', gibt einige Hoffnung, aber es gab inoffizielle Gerüchte, dass Motherboards der A-Serie die neuesten CPUs von AMD nicht unterstützen - und dass die Behauptung von ASUS durchaus auf einige nicht aufgeführte Motherboards zwischen den bereits aufgelisteten gerichtet sein könnte genannten Chipsätze.

Source: ASUS