AOC und Porsche bringen gemeinsam zwei Porsche Design-Monitore auf den Markt



AOC has partnered with Studio F.A. Porsche to bring a duo of monitors to market, bridging the gap between AOC's expertise and Porsche's design capabilities. The partnership has resulted in two monitors: the U32U1, which features a large, 31.5' diagonal, and the Q27T1, which sees a smaller 27' footprint. The change in size brings a change in resolution as well, with the U32U1 featuring a 4K resolution, while its 27' sibling does with a QHD resolution (2560 x 1440). Both monitors carry an IPS panel with 90% DCI-P3 coverage, but the U32U1 offers HDR 600 certification and HDR 10 support on its 10-bit panel. The Q27T1 shaves all of that in favor of an anti-glare coating.

In Bezug auf das Design sind beide Monitore elegant, und der Dreirohrständer des U32U1 besticht durch eine leichte Ästhetik. Der Q27T1 bietet auch ein kühnes, aber zurückhaltendes Design, bei dem die zylindrischen Merkmale seines größeren Bruders gegen einen einzigartig eckigen Ständer ausgetauscht werden. In Bezug auf den Anschluss bietet der U32U1 HDMI 2.0, DisplayPort und einen USB 3.0-Hub mit USB 3.1-Unterstützung, während der Q27T1 seine Angebote auf ein Minimum beschränkt und nur 2x HDMI-Anschlüsse und 1x DisplayPort unterstützt. Der Preis für den Q27T1 beginnt bei angenehmen £ 269, insbesondere wenn Design für Sie wichtig ist. Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie viel mehr Geld für den viel beeindruckenderen 32-Zoll-Bruder erhalten, wenn er später in diesem Jahr erhältlich ist.