AMD Radeon 19.7.3-Treiber erhöhen die Leerlauf-Lüftergeschwindigkeiten der RX 5700-Serie um über 50%



AMD's recent Radeon Software Adrenalin 19.7.3 beta drivers appear to break the fan settings of reference-design Radeon RX 5700 XT and RX 5700 cards. All earlier drivers for these cards offered good idle fan-speeds, despite the lack of fan-stop, with the fan of Radeon RX 5700 XT idling around 14% or 740 RPM. Once the new 19.7.3 drivers are installed, the fan-speed never drops below 23% or 1,170 RPM. This phenomenon can be observed even on the reference RX 5700, which now idles at 22% fan-speed, or 1,130 RPM, up from 13% or 685 RPM. This increases fan speed RPMs by 66% for the RX 5700 XT and +57% for the RX 5700. To demonstrate this bug, we first installed reference RX 5700 XT and RX 5700 cards with 19.7.2 drivers, and logged their idle fan-speeds using GPU-Z. Next we switched to 19.7.3 and recorded the same data for a completely idle card, sitting at the desktop.

Die erhöhten Leerlaufdrehzahlen halten die GPU im Leerlauf kühler. Mit 19.7.2 wurde ein GPU-Hotspot von ca. 42 ° C beobachtet. Ab 19.7.3 sinkt die Hotspot-Temperatur beim RX 5700 XT auf etwa 38 ° C und beim RX 5700 auf 37 ° C. Ein so geringer Unterschied bei so niedrigen Temperaturen sollte sich eigentlich nicht auf die Lebensdauer auswirken oder irgendetwas anderes. Höhere Lüftergeschwindigkeiten bedeuten andererseits auch, dass die Geräuschpegel des Leerlauflüfters merklich höher sind und nicht mehr mit den Leerlauflüftergeschwindigkeiten übereinstimmen, die in Tests am Einführungstag von TechPowerUp und anderen technischen Veröffentlichungen gemessen wurden. Aktualisierung (30/07): Wir können bestätigen, dass die 19.7.4-Treiber, die am späten Montag veröffentlicht wurden, dieses Problem nicht beheben.

In unseren Testberichten lobten wir AMD für hervorragende Lüftergeschwindigkeiten im Leerlauf, die das Flüstern der Karten im Leerlauf trotz des Fehlens der Leerlauf-Lüfter-Stopp-Funktion leise machen. Mit 19.7.2 wurde die Leerlaufgeräuschausgabe der Karte bei 27 dBA gemessen. Mit 19.7.3 und erhöhter Leerlaufdrehzahl hat unser RX 5700 XT jetzt eine Leerlaufgeräuschausgabe von 29,4 dBA. Der RX 5700 stieg von 27,8 dBA auf 29,7 dBA.

Die maximale Lüftergeschwindigkeit bleibt davon unberührt, da beide Karten mit einer bestimmten Höchstdrehzahl für die Lüftergeschwindigkeit konfiguriert sind, die nach etwa einer halben Spielminute erreicht wird. Es scheint, dass während des Spielens dieses Limit Vorrang vor der mit 19.7.3 Beta beobachteten Änderung der Lüftergeschwindigkeit hat.

Es ist auch äußerst überraschend, dass die Treiber-Patchnotizen von AMD überhaupt keine so signifikante Änderung erwähnen. Es muss ein Protokoll von jemandem vorhanden sein, der Änderungen am entsprechenden Treibercode vornimmt. Wir können zwar verstehen, dass nicht alles, was neu ist, öffentlich gemeldet wird, insbesondere wenn es sich um seltene Randfälle handelt oder um Apps, die nur von wenigen Benutzern verwendet werden solche Änderungen sofort zu bemerken.

Wir haben AMD um einen Kommentar gebeten und hoffen, dass dies nur ein Fehler ist, der beim nächsten Treiber-Update behoben wird.
Aktualisieren: Die 19.7.4-Treiber beheben dieses Problem nicht und gehören auch nicht zu den bekannten Problemen im Changelog des Treibers.