adata veröffentlicht 2-TB-Version seines xpg sx8200 pro nvme ssd

ADATA bringt eine 2-TB-Version seiner XPG SX8200 Pro NVMe-SSD auf den Markt

Amidst falling prices of NAND flash and increased desirability from users' part, companies have been expanding their portfolio of SSD offerings for the consumer side of the fence as well as the enterprise one. ADATA's XPG SX8200 Pro SSD was initially only offered in 256 GB, 512 GB, and 1 TB configurations, but in the case of SSD storage, 'moar' is usually better. We'll see when do 256 GB offerings get discontinued, but I'd give it another pair of years at the most.

Der ADATA XPG SX8200 Pro verfügt über den SM2262EN-Controller von Silicon Motion mit acht NAND-Kanälen, vier ARM Cortex-R5-Kernen, Unterstützung für NVMe 1.3, LDPC ECC, RAID-Engine usw., gepaart mit dem 3D-TLC-NAND von Micron - hier gibt es kein QLC . Die SSD bietet eine sequentielle Lesegeschwindigkeit von bis zu 3,5 GB / s und eine sequentielle Schreibgeschwindigkeit von bis zu 3 GB / s sowie eine zufällige Lese- / Schreibgeschwindigkeit von bis zu 360 KB 4 KB IOPS. Die ADATA-SSD bietet eine TBW-Bewertung von 1280 TB über einen Garantiezeitraum von 5 Jahren - und eine MTBF-Rate (Mean Time Between Failures) von 2.000.000 Stunden (etwa 83.333, 33 (3) Tage Dauerbetrieb) Hundert Jahre ununterbrochener Betrieb, was mich traurig macht, wenn ich nur darüber nachdenke und was ich mit dieser Zeit machen würde. In einem anderen Gewissenszustand vielleicht. ADATAs 2 TB XPG SX8200 Pro kostet in ausgewählten europäischen Ländern (von eBay) ungefähr 289,99 USD 308 € und in Japan für 36.680 ¥.
Source: AnandTech