Acer stellt Predator CG437KP-Monitor vor: 43 'VA, 4K, 144 Hz, Adaptive Sync, 1000 Nits



(UPDATE: Acer hat jetzt den Monitor gestartet) Acer stellte auf einer Sonderveranstaltung seinen kommenden Monitor vor, der die Grenze zwischen einem Fernseher und einem PC-Monitor verwischt. Der Predator CG437KP verwendet ein 43'-VA-Panel (90% DCI-P3-Abdeckung und geringes Delta E)<1 color accuracy) with a 4K resolution. As if the size wasn't an impressive spec alone, Acer really have gone out of their way to make this a veritable Predator monitor, with 144 Hz refresh rates. The monitor also comes with Adaptive Sync support for both AMD FreeSync and NVIDIA G-Sync and over HDMI for compatibility with current and future consoles. There's a maximum 1000 nits brightness, which brings VESA's DisplayHDR 1000 certification to the table.

I / O steht für 3x HDMI (wahrscheinlich für alle Konsolenbenutzer, die diese diagonale Größe haben), 2x DisplayPort 1.4 für tatsächliche Active Sync-Benutzer, 1x USB 3.1-C, 2xUSB 3.0 und 2xUSB 2.0. Es gibt sogar eine Fernbedienung. Der Acer Predator CG437KP ist ab sofort in den USA für 1.499,99 US-Dollar erhältlich. Sources: 4KFilme.de, xiaomist.com