Acer kündigt einen neuen Predator an, ein Trio neuer Nitro-Gaming-Monitore mit 27-Zoll-Diagonalen



Acer at IFA 2018 today announced new monitors catering to both NVIDIA and AMD users - those who want to take advantage of either G-Sync or FreeSync capabilities in gamer-centric monitors, that is. As it stands, Acer has been using the Predator branding for its G-Sync enabled monitors, while the Nitro lineup stands on AMD's side. For NVIDIA, Acer is sticking its guns on the single XB273K - a $1,299 with G-Sync, 144 Hz refresh rates, and an IPS panel, running at 4K resolution. The Predator XB273K covers 90 percent of the DCI-P3 gamut, and is VESA DisplayHDR 400-certified. It also offers Acer's exclusive VisionCare technology to help your eyes manage long gaming sessions with technologies including flicker-free, low-dimming and blue light emission reduction. Oh - and it includes a shroud to protect your gaming feats from prying eyes. Auf der AMD-Seite der Gleichung sind die Dinge rosiger und voller Leben. Der neue Nitro-Monitor ist in drei Hardwarekonfigurationen und Preisklassen erhältlich. Damit sind dies drei neue Produkte. Das Unterscheidungsmerkmal hierbei ist die Auflösung oder Technologie des Panels - was man sagen könnte: Ist der gesamte Monitor. Das Nitro XV273K bietet eine UHD-Auflösung und ein IPS-Panel, eine 90% ige DCI-P3-Abdeckung und kostet 899 US-Dollar (dies ist das FreeSync-Äquivalent zum Predator XB273K oben, hat aber einen weiteren Trick in der Tasche). Der Nitro (XV272U) verfügt über ein WQHD-IPS-Panel mit niedrigerer Auflösung, bietet jedoch eine DCI-P3-Abdeckung von 499 USD und 95%. Der XF272U bietet dieselbe WQHD-Auflösung, jedoch mit einem TN-Panel (Twisted Nematic) - dies senkt den Preis auf 449 US-Dollar und deckt 90 Prozent des DCI-P3-Farbumfangs ab. Alle diese Acer-Monitore verfügen über die Visual Response Boost-Funktion von Acer, die die Reaktionszeiten auf 1 ms reduziert. Alle bieten die gleichen Bildwiederholfrequenzen von 144 Hz, sind VESA DisplayHDR 400-zertifiziert und enthalten sechsachsige Farbanpassungen zur Optimierung von Farbe, Farbton und Sättigung sowie Schwarzpegelregler mit 11 Feinabstimmungsschritten.
Source: Tom's Hardware